Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelles rund um Bernau bei Berlin

Vorstellung der Neuauflage des Hussitentalers

Am 5. Juni war es wieder soweit - die diesjährige Auflage des Bernauer Hussitentalers wurde in den Adlerhöfen vorgestellt. Zierte im letzten Jahr die Bernauer St. Marienkirche die Münze, so wird in diesem Jahr das Logo der „Ersten Bernauer Braugenossenschaft e.G.“ den Taler schmücken.

Die „Erste Bernauer Braugenossenschaft e.G.“ ist ein Zusammenschluss von leidenschaftlichen Bürgerinnen und Bürgern, die sich der Produktion eines Bernauer Bieres verschrieben haben.

Mit dem eigenen Hussitentaler möchte die Braugenossenschaft die diesjährige Eröffnung ihres Produktionsstandortes auf dem Gutshof in Börnicke und damit die Wiederbelebung der Bernauer Bierbrautradition würdigen.

Der Hussitentaler - inzwischen in der sechsten Auflage - ist ein geschäftsunabhängiger Wertgutschein in Form einer hochwertig geprägten Kupfermünze. Er hat einen Wert von je 10 Euro und ist wie Bargeld zu verwenden. Der Gutschein hat eine Gültigkeit von 3 Jahren ab Kaufdatum und kann in über 25 Geschäften der Bernauer Innenstadt eingelöst werden. Dabei reichen die Angebote von Gastronomie über Mode und Freizeit bis hin zu Serviceleistungen und Waren des täglichen Bedarfs. Weitere Informationen zum neuen Taler sind im begleitenden Flyer oder unter www.bernauer-innenstadt.de zu finden.

Um den Gutschein für Kunden noch attraktiver zu machen, ist die BeSt weiterhin auf der Suche nach Geschäften und Institutionen, die den Taler als Zahlungsmittel annehmen. Bei Interesse, oder bei Bedarf weiterer Informationen stehen wir gern unter Telefon 03338-376590 oder E-Mail kontakt@best-bernau.de zur Verfügung.

zurück