Zum Inhalt oder Zur Navigation

barrierefrei Ankommen und mobil sein in Bernau

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den barrierefreien Angeboten der öffentlichen Verkehrsbetriebe, sowohl regional, als auch überregional.

Barnimer Busgesellschaft (BBG) Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Deutsche Bahn (DB) S-Bahn Berlin Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB)

BBG — Barnimer Busgesellschaft

Barrierefreie Angebote der BBG

  • Niederflurtechnik und speziellen Rollstuhlrampen in 95% der Busse
  • ausreichend große Stellflächen für Rollstuhlfahrer und für Fahrgäste mit Rollatoren
  • Absenktechnik für einfachen Ein- und Ausstieg an den Haltestellen
  • Auskünfte im KundenCenter:
    • Fahrplan und Tarifauskünfte
    • Bestellung von Rufbussen
    • Busvermietung
    • Hinweisstelle & Beschwerdeannahme

Kontakt:

KundenCenter der Barnimer Busgesellschaft
Friedrich-Ebert-Straße 27D
16225 Eberswalde
Telefon (03334) 235003

Öffnungszeiten: Mo-Fr 7.30-18 Uhr und Sa 9-13 Uhr

Weitere Informationen auf der Seite der BBG

BVG — Berliner Verkehrbetriebe

Barrierefreie Angebote der BVG

  • Barrierefreie Routenplanung
  • Kennzeichnung barrierefreier Fahrzeuge und Bahnhöfe
  • Ausstattung von vielen Bahnhöfen mit Rampen bzw. Fahrstühlen
  • Auskünfte über aktuelle Verfügbarkeiten von Fahrstühlen und Rolltreppen
  • Integrierte Hublifte in Niederflur-Straßenbahnen, mechanische Klapprampen in Bussen, mobile Klapprampen in barrierefreien S- und U-Bahnhöfen
  • Kostenloser Fahrtenbegleitdienst für Menschen mit Mobilitätsbehinderungen
  • Regelmäßige Mobilitätstrainings für Fahrgäste mit Mobilitäts- oder Sinnesbehinderungen
  • Notruf- und Informationssäulen auf allen Bahnsteigen der U-Bahn
  • Orientierungshilfen für sehbehinderte und blinde Fahrgäste mittels taktiler Orientierungssysteme/Blindenleitsystem und Ansagen sowie Türschließsignal
  • Orientierungshilfen für hörbehinderte Fahrgäste durch visuelle Anzeigen und Warnleuchten beim Schließen der Türen

Kontakt:

Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
Anstalt des öffentlichen Rechts
Holzmarktstraße 15-17
10179 Berlin
Telefon (BVG Callcenter): (030) 19449
Telefax: (030) 25649256
E-Mail: info@bvg.de

Weitere Informationen auf der Seite der BVG

DB — Deutsche Bahn

Barrierefreie Angebote der BVG

  • mobile Einstiegshilfen (Hublifte, Rampe, manuelle Überfahrbrücken)
  • kostenlose Vor-Ort-Hilfe durch DB-Mitarbeiter und Helfer der Bahnhofsmission (u.a. Umsteige- und Begleitservice in den wichtigsten Bahnhöfen, Hilfe bei Gepäcktransport in Bahnhöfen)
  • Mobilitätsservice-Zentrale
  • kostenlose, automatische Fahrplanauskunft per Telefon
  • Vergünstigungen für schwerbehinderte Menschen (u.a. kostenlose Sitzplatzreservierung bei Besitz des Schwerbehindertenausweises mit dem Kennzeichen „B“ oder „BI“)
  • unentgeltliche Beförderung von orthopädischen Hilfsmitteln
  • spezielle Parkplätze für schwerbehinderte Menschen
  • Wagenstandanzeiger für Fernverkehrszüge auf den Bahnsteigen mit Informationen über rollstuhlgerechte Wagen und vorrangig für schwerbehinderte Reisende bereit stehende Sitzplätze
  • Gepäcktransport von Haus zu Haus
  • Ausstattung vieler Bahnhöfe und Züge mit für Rollstuhlfahrer zugänglicher Toilette
  • automatisierte Ansagen in Zügen, Ansage der Ausstiegsseite
  • optische Anzeigensysteme
  • optisch-taktile Bodenindikatoren als Wegeleitsystem
  • optische Kantenmarkierungen von Treppen
  • taktile Kennzeichnung von Bahnsteigzugängen
  • Verminderung des Abstands zur Schrift in Aushangvitrinen
  • Monitoranzeigen in geringer Höhe
  • automatisch öffnende Türen
  • dynamische Anzeigesysteme mit Verspätungs-/Störungsinformationen für hörgeschädigte Menschen
  • Einrichtung von Induktionsanlagen für Hörgeräteträger in einigen großen Bahnhöfen

Kontakt:

Mobilitätsservice-Zentrale
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa, So und bundeseinheitliche Feiertage 8-16 Uhr
Telefon: (01805) 512512
Telefax: (01805) 159357
E-Mail: msz@deutschebahn.com

Weitere Informationen auf der Seite der DB

S-Bahn Berlin

Barrierefreie Angebote der S-Bahn Berlin

  • Kostenloser Fahrtenbegleitdienst für Menschen mit Mobilitätsbehinderungen
  • Audioguide für blinde/sehbehinderte Berlinbesucher
  • Online-Datenbank zur Barrierefreiheit Berliner Einrichtungen und Infoportal
  • Mobilitätshilfen in Fahrzeugen und an Bahnhöfen: Überfahrrampen, Rolltreppen, Fahrstühle, Rampen, Blindenleitsysteme, optische Signale, Info-Rufsäulen

Kontakt:

S-Bahn Berlin GmbH
Invalidenstraße 19
10115 Berlin
Telefon: (030) 29743333
Telefax: (030) 2844536333
E-Mail: kundenbetreuung@s-bahn-berlin.de

Weitere Informationen auf der Seite der S-Bahn

 

VBB — Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg

Barrierefreie Angebote des VBB

  • Barrierefreie Routenplanung
  • Aufzüge und Rampen auf Bahnhöfen
  • Rampen bei Bussen und Straßenbahnen
  • Orientierungshilfen für Hörbehinderte (Zugzielanzeiger)
  • Orientierungshilfen für Sehbehinderte an Bahnsteigen, (und zum Teil auch) in Bahnhofshallen und an Haltestellen (Rillenplatten am Boden)
  • kostenloser Begleitservice für Bus und Bahn (Mo-Fr von 9.30-17.30 Uhr, zu anderen Zeiten und am Wochenende auf Anfrage) im Stadtgebiet von Berlin

Kontakt:

VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH
Bus & Bahn-Begleitservice (im Stadtgebiet von Berlin)
Bestelltelefon: (030) 34649940 (Bürozeiten Mo-Fr, 9-16 Uhr) Bitte den Begleitservice frühestens eine Woche vorher und spätestens am Vortag anmelden.
Internet: www.vbb.de/begleitservice
E-Mail: begleitservice@VBBonline.de

Weitere Informationen auf der Seite des VBB