Zum Inhalt oder Zur Navigation

Liste der erlaubten und untersagten Unternehmen

Liste der erlaubten und untersagten Unternehmen im Land Brandenburg nach der Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 in Brandenburg (SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung — SARS-CoV-2-EindV) vom 22. März 2020 mit Begründung bzw. Verlinkung zu den entsprechenden Paragraphen in der Verordnung.

erlaubt

  • Medizinische Dienstleistungen | § 2 Absatz 2 SARS-CoV-2-EindV
  • Medien, Presse, etc. | § 2 Absatz 3 SARS-CoV-2-EindV
  • Metzgerei | Verkaufsstelle zulässig nach § 2 Absatz 2 SARS-CoV-2-EindV sonst § 2 Absatz 3 SARS-CoV-2-EindV
  • Mischbetriebe des Handels oder der Dienstleistungen | Beurteilung nach dem Schwerpunktprinzip: Sie können insgesamt öffnen, wenn der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit im erlaubten Bereich (Beispiel Verkauf von Lebensmitteln, Verkauf von Zeitungen und Zeitschriften) liegt. Bei Mischbetrieben, bei denen der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit im nicht erlaubten Bereich liegt (etwa Schreibwaren), kann ausschließlich der erlaubte Teil (etwa Verkauf von Zeitungen und Zeitschriften) weiter erfolgen.
  • Mischbetriebe des Handwerks | Einschließlich des Nebenbeiverkaufs von Waren; § 2 Absatz 3 SARS-CoV-2-EindV

untersagt

Betrieb eines Ladenlokals nicht gestattet, § 2 Absatz 1 SARS-CoV-2-EindV
Abhol- und Bringdienste sind gestattet, § 2 Absatz 2 SARS-CoV-2-EindV

  • Massage, nicht medizinisch | Dienstleistung kann nicht unter Einhaltung Mindestabstand ausgeführt werden, § 2 Absatz 1 SARS-CoV-2-EindV
  • Maßschneider | Ausnahme, wenn kein Kundenkontakt für die Erbringung der Dienstleistung er-forderlich ist, § 2 Absatz 1 SARS-CoV-2-EindV
  • Messen/Ausstellungen | § 3 Nr. 1 SARS-CoV-2-EindV
  • Mischbetriebe des Handels oder der Dienstleistungen | Beurteilung nach dem Schwerpunktprinzip: Sie können insgesamt öffnen, wenn der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit im erlaubten Bereich (Beispiel Verkauf von Lebensmitteln, Verkauf von Zeitungen und Zeitschriften) liegt. Bei Mischbetrieben, bei denen der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit im nicht erlaubten Bereich liegt (etwa Schreibwaren), kann ausschließlich der erlaubte Teil (etwa Verkauf von Zeitungen und Zeitschriften) weiter erfolgen
  • Museen | § 3 Nr. 4 SARS-CoV-2-EindV
  • Musikschulen | § 5 SARS-CoV-2-EindV