Zum Inhalt oder Zur Navigation

Bernauer Innenstadt – Aktuell

Gewinnspiel zum OsterEierlei 2019

Die Werbegemeinschaft „Bernauer Innenstadt — bewusst hier!“ freut sich bereits jetzt schon auf die kleinen und großen Besucher, die sich am Gründonnerstag, den 18. April, auf die Suche nach ihren selbst gebastelten Osternestern machen. Für alle größeren Sucher hat sich die Werbegemeinschaft gemeinsam mit dem Osterhasen was ganz Besonderes ausgedacht. Insgesamt zehn Mal hat sich der Osterhase im virtuellen 360 Grad Stadtspaziergang versteckt.

Bernauer Lokaltour am 30. April in der Bernauer Innenstadt

Am Dienstag, 30. April ist es wieder soweit — im Rahmen der Bernauer Lokaltour laden die Gastronomen der Innenstadt ab 18 Uhr zum Tanz in den Mai ein.

Blumenampelpaten für die Bernauer Innenstadt gesucht!

Seit mittlerweile 10 Jahren verschönern 34 Blumenampeln das Stadtbild der Bernauer Innenstadt. Zur Feier des 10-jährigen Jubiläums kommen 10 weitere Blumenampeln in der Berliner Straße dazu.

Um Bernau weiterhin aufblühen zu lassen, brauchen wir allerdings Ihre Hilfe!

 

Verkaufsoffene Sonntage 2020 in der Bernauer Innenstadt

So wie auch in diesem Jahr lädt die Stadt Bernau 2020 wieder an einigen Sonntagen zum Bummeln und Shoppen außerhalb der regulären Öffnungszeiten ein. Vorbehaltlich des Beschlusses der Stadtverordnetenversammlung könnten die verkaufsoffenen Sonntage nächstes Jahr an folgenden Terminen stattfinden.

Integrationsteam „Vielfalt als Chance“

Mit einem sehr aktuellen und wichtigen Thema beschäftigt sich die Integrationsstelle im Projekt „Integration von Geflüchteten - Vielfalt als Chance“, welches sich dafür engagiert, Geflüchteten in Bernau und Umgebung den Einstieg in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Seit Dezember 2018 setzt sich das Team, bestehend aus Sara Eichhorst und Elisa Karberg, dafür ein, Unternehmen mit potenziellen, neuen Mitarbeitenden zusammenführen.

360° Stadtspaziergang durch Bernau mit der Werbegemeinschaft

Seit einigen Monaten ist der 360° Stadtrundgang durch Bernau nun schon online und beeindruckt Bernauer*innen wie auch Besucher*innen der schönen Hussitenstadt mit all seinen Facetten. Seit dem Start dieses ganz besonderen Projektes, das aus einer gemeinsamen, erfolgreichen Bewerbung der IHK City Offensive durch den Bernau Stadtmitte e. V., die Werbegemeinschaft „Bernauer Innenstadt – Bewusst hier!“ und die BeSt endstanden ist, haben sich bereits zahlreiche Begeisterte durch die über einhundert Panoramen der Straßen und schönsten Plätze Bernaus geklickt.

Die Wichtigkeit von Google

Immer mehr Menschen nutzen ihre Mobiltelefone auch als Einkaufsunterstützer. Mithilfe von Google kann die lokale Umgebung unkompliziert nach Geschäften, Restaurants und Dienstleistern abgesucht werden.

Da Google nach wie vor die meist genutzte Suchmaschine ist – auch von Smartphones aus – ist es für Händler extrem wichtig, hier auch gut gefunden zu werden.

Veränderungen im Einzelhandel

Städte sterben nicht wegen der Digitalisierung, sondern wegen der Überalterung der Bevölkerung. Dennoch gilt: Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit! Innenstädte müssen Schritt für Schritt den Weg in die Digitalisierung finden. Einen richtigen Schritt hat die BeSt bereits mit dem 360 Grad Stadtspaziergang getan.

5. Auflage des Bernauer Hussitentalers erhältlich

Pünktlich vor der Begehung des beliebten Hussitenfestes in Bernau am Wochenende des 14. bis 16. Junis, erschien die neue Auflage des Hussitentalers – dem Gutschein für die Bernauer Innenstadt, welcher vor 5 Jahren mit dem Ziel ins Leben gerufen wurde, das Zentrum der Stadt zu beleben und die Kaufkraft zu bündeln.

 

"Bike & Beer" in der Bernauer Innenstadt

Am 17. August ist es endlich soweit: Zum Aktionstag „Bike & Beer“ wird sich von 10 bis 16 Uhr auf einer „3-Tore-Tour“ in der Bernauer Innenstadt alles um nachhaltige Mobilität und traditionelle Braukunst drehen!

Die Projektidee zum Aktionstag „Bike & Beer“ entstand Anfang des Jahres im Rahmen der IHK CityOffensive in Zusammenarbeit mit dem Verein Stadtmitte, der Werbegemeinschaft „Bernauer Innenstadt – Bewusst hier!“ und der Stadt Bernau bei Berlin. Das Projekt erzielte den zweiten Platz.