Zum Inhalt oder Zur Navigation

Veranstaltungen in Bernau

Das Berliner Testament

Kategorie: Vortrag / Seminar

Das Berliner Testament ist eine bekannte und beliebte Testamentsform. Ein solches Testament zieht jedoch komplexe rechtliche Fragen nach sich, die oft unbekannt sind und deshalb nicht bedacht und geregelt werden. So können z. B. Kinder dennoch bei Tod des Erstversterbenden den überlebenden Ehepartner durch Pflichtteilsforderungen in Schwierigkeiten bringen. Aufgrund der Bindungswirkung des Testaments kann der überlebende Ehepartner im Bereich der Kinder/Abkömmlinge nicht mehr reagieren. Geht der überlebende Ehepartner nach dem Tod des Partners eine neue Ehe ein, so kann das Testament angefochten werden mit der Folge, dass Kinder/Abkömmlinge leer ausgehen. Wir informieren über die erbrechtlichen Fallstricke bei der Errichtung eines Berliner Testaments.

Kursnummer: 1819B1311
Kursdauer: 3 UE, 1 Termin
Kosten: 8 Euro
Dozent: Wolfgang Pfeifer

Anschrift

KVHS Barnim, Bürgerhaus
Jahnstraße 45
16321 Bernau bei Berlin (Bernau Innenstadt)

Kontakt

 Frau Jann
 (03338) 398931127
 kvhs.barnim.de

Ausstattung & Merkmale des Veranstaltungsortes

  • stufenloser Zugang
  • Fahrstuhl vorhanden
  • Behindertengerechtes WC
Das Berliner Testament
Ihre Veranstaltung fehlt?

Wir freuen uns wenn Sie uns Ihre öffentliche Veranstaltung melden, egal ob Tag der offenen Tür, Treffen oder kostenpflichtige Vorträge. Ihr Eintrag ist und bleibt kostenfrei!

Veranstaltung melden