Zum Inhalt oder Zur Navigation

Veranstaltungen in Bernau

Eröffnung: Fall / Sturz

Kategorie: Ausstellung

Künstler*innen: Silvia Andrade (Mexiko), Guillermo Gudiño (Mexiko) und Emilio Chapela (Mexiko)

Welche Alternativen der Zukunft sind möglich? Wie können wir sie erkunden? Wie gehen wir damit um, nicht zu wissen, was vor uns liegt? In der Ausstellung „Fall“ der mexikanischen Künstler*innengruppe steht die Umwelt im Mittelpunkt. Inspiriert von den Worten des indigenen Schriftstellers und Aktivisten Ailton Krenak, lässt sich „Fall“ auf den Akt des Fallens ein. Für Krenak ist das Fallen eine Quelle der Angst. „Fall“ bewegt sich auf unbekanntem Terrain, in den Zwischenräumen, und thematisiert dabei die Bewegung, die Instabilität, das Unbekannte, das Unvergleichliche, die Intuition und das Poetische. „Vielleicht haben wir gemütlich von einer Welt geträumt, die wir als stabil wahrgenommen haben, nur um zu erfahren, dass wir uns bewegen, zittern und fallen.“ In der Ausstellung werden mögliche Zukünfte, ausgearbeitet in den Medien Malerei, Keramik, Textilkunst und Fotografie, erkundet.

Eintritt frei. Es gilt die 2G-Regel. Eine Anmeldung via galerie@best-bernau.de oder unter Tel. (03338) 80 68 ist erforderlich.

Anschrift

GALERIE BERNAU
Bürgermeisterstraße 4
16321 Bernau (Bernau Innenstadt)

Kontakt

 (03338) 80 69
 

Ausstattung & Merkmale des Veranstaltungsortes

  • stufenloser Zugang
  • Breite der Eingangstür mindestens 90cm
  • Behindertengerechtes WC
Eröffnung: Fall / Sturz
Ihre Veranstaltung fehlt?

Wir freuen uns wenn Sie uns Ihre öffentliche Veranstaltung melden, egal ob Tag der offenen Tür, Treffen oder kostenpflichtige Vorträge. Ihr Eintrag ist und bleibt kostenfrei!

Veranstaltung melden

' print '';