Zum Inhalt oder Zur Navigation

Veranstaltungen in Bernau

FRAKIMA-Sommertheater — „Die Nachtigall“ und „Ein irrer Duft von frischem Heu“

Kategorie: Theater / Tanz / Kabarett / Musical

Gezeigt werden zwei Stücke:

„Die Nachtigall“ frei nach Joachim Knauth

Die Jugendgruppe des FRAKIMA-Werkstatt-Theaters spielt dieses Märchen nach Hans Christian Andersen in dem es um das Verhältnis der Herrschaft zur Kunst geht. Die Kostüme und das Bühnenbild werden im Stil des Bauhauses entstehen.

„Ein irrer Duft von frischem Heu“

Die Erwachsenengruppe des Werkstatt-Theaters widmet sich dieser Komödie von Rudi Strahl von 1975. In einem mecklenburgischen Dorf geschehen Wunder. Ausgerechnet der Parteisekretär hat das "Zweite Gesicht". Verloren gegangenes spürt er auf, Kranke heilt er und seine Wettervorhersagen stimmen immer. Sein Ruf eilt ihm voraus in die Bezirksstadt und da Genossen nicht an Wunder glauben, wird die wissenschaftliche Mitarbeiterin des Bezirkes ins Dorf geschickt. Aber auch der Vatikan hat von dem wundertätigen Parteisekretär Kenntnis erlangt und schickt sofort einen Vertreter in der Person des Monsignore Romeo Aventuro ins Dorf.

In die szenische Ausstattung werden Elemente der Formgestaltung der DDR eingebunden.

Das Sommertheater ist Bestandteil des FRAKIMA-Jahresprojektes 2019 "Veränderung — uns zieht die neue Zeit".

Anschrift

Kulturhof
Breitscheidstraße 43
16321 Bernau (Bernau Innenstadt)

Kontakt

 FRAKIMA-Werkstatt
 (03338) 5465
 www.bernau.de
FRAKIMA-Sommertheater — „Die Nachtigall“ und „Ein irrer Duft von frischem Heu“
Routenplaner
Ihre Veranstaltung fehlt?

Wir freuen uns wenn Sie uns Ihre öffentliche Veranstaltung melden, egal ob Tag der offenen Tür, Treffen oder kostenpflichtige Vorträge. Ihr Eintrag ist und bleibt kostenfrei!

Veranstaltung melden