Zum Inhalt oder Zur Navigation

Veranstaltungen in Bernau

Gewässer in Bernau — Herausforderungen und Chancen für eine klimarobuste Stadtentwicklung

Kategorie: Workshop

Zum Austausch über den Zustand, die Rolle und das Potenzial der Gewässer in Bernau für eine klimarobuste Stadtentwicklung lädt das Projektteam Bernau.Pro.Klima für Montag, 18. Februar, um 18 Uhr in die Rotunde der Grundschule am Blumenhag, Zepernicker Chaussee 24, in Bernau bei Berlin ein.

Wasser ist ein wertvolles und in Zeiten des Klimawandels ein immer knapper werdendes Gut. Ändert sich das Klima, hat dies auch direkte Auswirkungen auf den Wasserhaushalt sowie die Qualität und Ökologie von Gewässern. Die Panke, das größte und wichtigste Fließgewässer in Bernau, ist in ihrer Funktionsfähigkeit gestört. Das soll sich durch die schrittweise Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie in Form des Gewässerentwicklungskonzepts Panke ändern. Ziel dabei ist es, die Panke möglichst im gesamten Stadtgebiet zu einem mäandrierenden Gewässer zu entwickeln.

Weitere Informationen

Anschrift

Rotunde der Grundschule am Blumenhag
Zepernicker Chaussee 24
16321 Bernau bei Berlin (Bernau Innenstadt)

Kontakt

 Maren Michaelsen (Beteiligung & Kommunikation)
 (03338) 365-212
 

Ausstattung & Merkmale des Veranstaltungsortes

  • stufenloser Zugang
  • Breite der Eingangstür mindestens 90cm
  • Rampe vorhanden
  • Fahrstuhl vorhanden
  • Behindertengerechtes WC
Gewässer in Bernau — Herausforderungen und Chancen für eine klimarobuste Stadtentwicklung
Ihre Veranstaltung fehlt?

Wir freuen uns wenn Sie uns Ihre öffentliche Veranstaltung melden, egal ob Tag der offenen Tür, Treffen oder kostenpflichtige Vorträge. Ihr Eintrag ist und bleibt kostenfrei!

Veranstaltung melden