Zum Inhalt oder Zur Navigation

Veranstaltungen in Bernau

Höchste Eisenbahn eine Doku Revue der 20er-Jahre

Kategorie: Theater / Tanz / Kabarett / Musical

Mit BEN ZIMMERMANN & MARK MCNEILL

Doku-Revue über das Berlin der 20er begleitet mit kulinarischen Köstlichkeiten der goldenen 20er. Diese 20er Jahre Revue besingt Geist, Kuriositäten und Zeitgeschichte. Kein „Kleiner grüner Kaktus“, sondern ein makabrer, wilder, aber auch nachdenklicher und humorvoller Tanz auf dem Vulkan. Der singende Schauspieler Ben Zimmermann bringt, zusammen mit seinem Pianisten Mark McNeill, verschollene Lieder, kleine unbekannte Schätze von Schellack auf die Bühne. Sie sind brisant: Spaltung der Gesellschaft, Radikalismus, Verschwörungstheorien… "…unter der Erde, da glimmt die Zündschnur…
Die beiden herausragenden Künstler präsentieren kaum bekanntes Material von Weill, Spoliansky, Hollaender u.a., sowie zwischen den Liedern faszinierend erzählte Zeitgeschichte aus der Weimarer Republik.

Teilnehmerzahl: Plätze sind begrenzt. Bitte reservieren Sie rechtzeitig.
Preis pro Teilnehmer inklusive einem Begrüßungscocktail MONKEY GLAND und ESSEN: 85 Euro
Anmeldung und Vorverkauf per E-Mail: info@gut-leben.berlin Über die Telefonnummer: 03338 913896 0

Die Corona Regeln werden natürlich eingehalten. Durch eine Überdachung finden die Events regensicher statt. Die Mindest-Teilnehmerzahl liegt bei 10 Personen. Wir behalten uns vor, bei einer Unterschreitung der Personenanzahl, die Veranstaltung abzusagen. Gezahlte Beträge werden dann natürlich erstattet.

Anschrift

Gut Leben Landresort
Birkholzer Dorfstraße 9
16321 Bernau bei Berlin (Birkholz)

Kontakt

 Natalie Gude Losada
 (03338) 913896 0
 gut-leben.berlin
Höchste Eisenbahn eine Doku Revue der 20er-Jahre
Ihre Veranstaltung fehlt?

Wir freuen uns wenn Sie uns Ihre öffentliche Veranstaltung melden, egal ob Tag der offenen Tür, Treffen oder kostenpflichtige Vorträge. Ihr Eintrag ist und bleibt kostenfrei!

Veranstaltung melden