Zum Inhalt oder Zur Navigation

Veranstaltungen in Bernau

Ladies Night

Kategorie: Film

„Mit Begrüßungssekt, süßen Köstlichkeiten und dem Film ‚Der Glanz der Unsichtbaren‘ aus dem Jahr 2018 wollen wir für Frauen jeden Alters eine Wohlfühlatmosphäre schaffen“, berichtet Fanny Behr, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bernau.

Der 100-minütige Film ist eine französische Komödie - in deutscher Sprache, der zeigt, wie wichtig es ist, für obdachlose Frauen einen Ort zu schaffen, an dem sie ihre Grundbedürfnisse erfüllt sehen, der sie vor Kälte und Gewalt schützt und der den Frauen eine Wiedereingliederung in die Gesellschaft ermöglicht. Im Anschluss an die Filmvorführung können die Gäste sich in ungezwungener Atmosphäre untereinander austauschen und sich an einem Themenregal Material mitnehmen, das über Hilfestrukturen für Frauen informiert.

Die erste Bernauer Ladies Night in der Stadtbibliothek ist eine Kooperation der Stadt Bernau mit dem FrauenNetzwerk Barnim im Rahmen des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen. Die abendliche Veranstaltung wird von der Beauftragten für Gleichstellung, Migration und Integration des Landkreises Barnim, Sylvia Setzkorn, eröffnet. Sie wird den Frauen bei Bedarf auch Rede und Antwort stehen. Für die Teilnahme an der Ladies Night wird kein Eintritt erhoben. Eine vorherige Anmeldung ist ebenfalls nicht erforderlich, so dass den Frauen spontanes Erscheinen ermöglicht wird. Der Einlass beginnt ab 16.30 Uhr.

Anschrift

Stadtbibliothek Bernau
Breitscheidstraße 43 b
16321 Bernau bei Berlin

Kontakt

 Sara Eichhorst
 (03338) 365294
 www.bernau.de

Ausstattung & Merkmale des Veranstaltungsortes

  • stufenloser Zugang
Ladies Night
Ihre Veranstaltung fehlt?

Wir freuen uns wenn Sie uns Ihre öffentliche Veranstaltung melden, egal ob Tag der offenen Tür, Treffen oder kostenpflichtige Vorträge. Ihr Eintrag ist und bleibt kostenfrei!

Veranstaltung melden