Zum Inhalt oder Zur Navigation

Veranstaltungen in Bernau

Bauhaus-Labor: Schriftgestaltung und Komposition

Kategorie: Workshop

Die ersten menschlich dokumentierten Zeichen waren Bilder: Abbildungen von Tieren (vor ca. 17.000 Jahren) und Handabdrücke, die durch Farbpigmente, die aus dem Mund auf Stein gepustet wurden, entstanden. Mit Hilfe von Echthaarpinseln und Tusche aus Kiefernruß nähern wir uns über die antiken Schriften Chinas und Ägyptens den modernen Schriftsystemen an. Die Verbindung von Kreis und Gerade bildete unter Herbert Bayer die synthetische Schrift „die Weltschrift“ und mit Josef Albers´s Schablonenschrift wurden sie zum damaligen Markenzeichen. Heute noch ist diese Schrift das Aushängeschild für Klarheit in der Form und Verständigung.

Die Workshops eignen sich für Kinder ab sechs Jahren, Jugendliche und Erwachsene!
Der Teilnehmer*innenzahl ist pro Workshop auf 15 Personen begrenzt.
Wir empfehlen eine Anmeldung via Telefon oder E-Mail.
Der Eintritt ist frei!

Das Bauhaus-Labor nimmt die künstlerische Forschung im Atelier der Galerie Bernau auf.
Auf das Jahr verteilt finden 22 Workshops zu den 6 Ausstellungen der Galerie Bernau im Rahmen des Themenjahres 100 Jahre Bauhaus statt. Die Workshops werden von Künstlerin Anne Mundo angeleitet.

Das Bauhaus-Labor wird mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, der Stadt Bernau bei Berlin und des Förderkreises Bildende Kunst e.V. gefördert.

Anschrift

Galerie Bernau
Bürgmeisterstraße 4
16321 Bernau bei Berlin (Bernau Innenstadt)

Kontakt

 Galerie Bernau
 (03338) 80 68
 www.galerie-bernau.de

Ausstattung & Merkmale des Veranstaltungsortes

  • stufenloser Zugang
  • Breite der Eingangstür mindestens 90cm
  • Behindertengerechtes WC
Bauhaus-Labor: Schriftgestaltung und Komposition
Ihre Veranstaltung fehlt?

Wir freuen uns wenn Sie uns Ihre öffentliche Veranstaltung melden, egal ob Tag der offenen Tür, Treffen oder kostenpflichtige Vorträge. Ihr Eintrag ist und bleibt kostenfrei!

Veranstaltung melden