Zum Inhalt oder Zur Navigation

Veranstaltungen in Bernau

Treff „Freunde Polens“: Traditionelle polnische Küche mit Marta

Kategorie: Essen und Trinken

In diesem Monat widmen wir uns dem Thema Smacznego!

Traditionelle Polnische Küche - Zu einer kulinarischen Reise durch die traditionelle polnische Küche gehören zweifellos Piroggen (Pierogi). Diese kleinen Teigtaschen mit zwei unterschiedlichen Füllungen werden an dem Abend zusammen zubereitet und serviert (inkl. einer fleischfreien Variante).

Impulsgeberin des Monats: Marta Potepa.
Marta lebt seit Oktober 2022 in Bernau und lernt fleißig Deutsch. Gut, dass man beim Essen zubereiten und genießen schweigen darf. Polnische Bürger sind herzlich eingeladen, ihre eigenen Rezeptideen oder kulturellen Erlebnissen aus der eigenen Heimat mitzuteilen. Lernen wir unser Nachbarland Polen und seine Sprache kennen! Du selbst bist Gast und Gastgeber zugleich und kannst deine Erfahrungen, Geschichten oder Gerichte mit den anderen Teilnehmern teilen.

Kultur- und sprachinteressierte Menschen von 14 bis 114 sind am 26. Januar um 17 Uhr herzlich eingeladen.

Ablauf des Abends:

  • ☼ 16.45 Uhr: Einlass – Zeit für erste Kontakte
  • ☼ 17 Uhr: Begrüßung, Vorstellung und Organisatorisches
  • ☼ ab 17.30 Uhr: Die Zubereitung beginnt
  • ☼ ab 18 Uhr: Zeit für vertiefende Gespräche

Bitte mitbringen (freiwillig) für den Buffettisch: Ländertypische Speisen und Getränke für das Abendbuffet.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 5 € (als Onlineticket über Fyndery).
Zahlung an der Abendkasse: 7,50 €.

Die Lebensmittelpauschale zwischen 3 und 5 € bitte direkt an Marta. Bitte passend mitbringen. Jeden vierten Donnerstag im Monat treffen sich Freunde Polens, um gemeinsam die Kultur kennenzulernen oder zu zelebrieren. Die Veranstaltung ist für alle gleichgesinnten Menschen offen.

Anschrift

Stadtmauertreff
An der Stadtmauer 12
16321 Bernau bei Berlin

Kontakt

 Silke Maier
 0176 97584468
 www.kultur-lebensart.de
Treff „Freunde Polens“: Traditionelle polnische Küche mit Marta
Ihre Veranstaltung fehlt?

Wir freuen uns wenn Sie uns Ihre öffentliche Veranstaltung melden, egal ob Tag der offenen Tür, Treffen oder kostenpflichtige Vorträge. Ihr Eintrag ist und bleibt kostenfrei!

Veranstaltung melden