Zum Inhalt oder Zur Navigation

Arbeitslosenverband Deutschland e. V.

Verein » Soziales

Anschrift

Arbeitslosenverband Deutschland e. V.
Breitscheidstr. 31
16321 Bernau bei Berlin

Kontakt

Ansprechpartner: Edeltraut Jubi
H.-G. Spangenberg

Tel: (03338) 818206
Fax: (03338) 7530448
E-Mail: ase-bernau@alv-brandenburg.de

Wir über uns

Inhalte/Ziele: Soziales: Individuelle, vertrauliche und kostenlose Beratung zu allen Fragen und Problemen der Arbeitslosigkeit – Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen zu ALG I und ALG II; Klärung der Bewilligungsbescheide, Private Insolvenz, Kostenlose Rechtsberatung (RA Fr. Draeger), Hilfe bzw. Erstellung von Bewerbungsunterlagen (kostenlos), Bring- und Schiebedienste für Menschen mit Mobiltätseinschränkungen, Blindenbegleitung usw. (kostenlos), Soziale Fundgrube – Bücherstube – Kleiderkammer – Nähstübchen

Kultur: Gesangs- und Selbsthilfegruppe KALINKA (Barnimer Kulturpreis 2009): Russische, ukrainische, kasachische und deutsche Volkslieder im Programm; Programmdauer 2 x 45 Minuten; Proben: jeden Mittwoch ab 16 Uhr (Bernau, Breitscheidstraße 31)

Weitere Freizeitbereiche: Selbsthilfe „Kommunikation“ – Sprachtraining für Spätaussiedler und Migranten (kostenlos) jeden Dienstag ab 15.00 Uhr (Bernau, Breitscheidstraße 31); „Freizeit“ – ALZ – Skatmeisterschaft (bereits seit 1995), Spieltermine über 03338/2249

21 Mitglieder

Angebote für nicht Mitglieder:

Alle Angebote und Serviceleistungen können von Nicht-Mitgliedern genutzt werden; Gesangsgruppe KALINKA; Integrationsgruppe; AG Freizeit (Skatmeisterschaft seit 16 Jahren)

Biete:

- Gesangsauftritte für Vereine , Organisationen, Unternehmen, Ortsfeste usw.
- Clubraumnutzung für Versammlungen und Schulungen für 25 Personen
(nicht geeignet für Menschen mit Mobilitätseinschränkung 3. Etage)

Suche:

für die KALINKA`s Sängerinnen, Sänger und Instrumentalisten

Routenplaner