Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelles rund um Bernau bei Berlin

Gesprächsangebot für Bernauerinnen und Bernauer

Bürgermeister André Stahl steht im Februar Bernauerinnen und Bernauern an vier Abenden bei „Bernau im Dialog“ Rede und Antwort. Ob Verkehr, Wohnen, Spielplätze, Kitas, Schulen, Sport, Freizeit, Kultur, Natur und Umwelt oder Gesundheitsversorgung – egal was die Bürgerinnen und Bürger im einzelnen bewegt – „Bernau im Dialog“ ist der geeignete Ort, um Fragen, Anregungen und Hinweise los zu werden.

„Das Gesprächsangebot ist eine gute Möglichkeit für die Bernauerinnen und Bernauer, um Sorgen und Probleme anzusprechen und zu erfahren, wie sich die Stadt insgesamt und ihr näheres Wohnumfeld künftig entwickeln werden“, erklärte Bürgermeister André Stahl. „Ich hoffe, dass sich interessierte Bürgerinnen und Bürger die Zeit nehmen, um ins Neue Rathaus zu kommen, damit wir in einen lebendigen, anregenden Dialog treten können“, so das Stadtoberhaupt.

„Bernau im Dialog“ findet am 8./10./14. und 28. Februar statt. Einlass in den Bürgersaal im Neuen Rathaus, Bürgermeisterstraße 25, ist jeweils ab 17 Uhr. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Bitte melden Sie sich unter stadtdialog@bernau-bei-berlin.de an.

Es gilt die 3G-Regel: Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und Getestete. Der Personalausweis ist bitte mitzubringen und es gilt eine medizinischen Maskenpflicht. Pandemiebedingt ist die Zahl der Teilnehmenden begrenzt. Weitere Änderungen sind vorbehalten.

(Pressemitteilung Stadt Bernau bei Berlin)

zurück

' print '';