Zum Inhalt oder Zur Navigation

Bernau bei Berlin bewegt!

Bernau bei Berlin bewegt seine 40.000 Einwohner und zahlreiche Besucher, die jährlich die Stadt vor den Toren Berlins besuchen — sei es zum Hussitenfest, den Gesundheitstagen oder auch dem Kinderfilmfestival. Sie alle profitieren von den guten Strukturen einer modernen, beweglichen und liebenswerten Stadt inmitten der reizvollen Barnimer Landschaft.

Ländliche Idylle, kristallklare Seen und ausgedehnte Wälder stehen genauso für das »Bernauer Leben« wie urbanes Flair, ein reges Kultur- und Vereinsleben sowie ein umfangreiches Bildungs- und Gesundheitsangebot. Zudem ist Bernau ideal mit S-Bahn, Bahn, Auto und dem Fahrrad zu erreichen.

Aktuelles

Unsere Themen

Bernau bei Berlin — näher als Sie denken!

Bernau bei Berlin ist ein starkes Mittelzentrum am Rande der Metropole Berlin. Im Süden des Barnim gelegen, leben knapp 40.000 Einwohner gerne in der Stadt. Sie ist bequem über die Autobahn, Landstraßen und mit der Bahn von Berlin aus zu erreichen. In einer halben Stunde verbindet die S-Bahn in Bernau mit der Metropole.

Wirtschaftlich ist Bernau geprägt von einer Dienstleistungswirtschaft, die maßgeblich von der Gesundheitswirtschaft geprägt ist. Das Bernauer Herzzentrum, die Epilepsieklinik und andere Spezialisten versorgen Patienten aus Brandenburg und Berlin. Renommierte und spezialisierte medizinische Angebote und Forschungseinrichtungen ergänzen das umfangreiche Versorgungsspektrum der hier ansässigen Leistungsträger.

Prävention mit Lebensfreude bieten zahlreiche Freizeit- und Wellnesseinrichtungen. In der Waldsiedlung erholen sich zahlreiche Gäste der Brandenburg-Klinik. Die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal bietet ein breites Spektrum qualifizierter Hilfen an für Menschen mit einer geistigen, seelischen oder Mehrfachbehinderung, sowie Menschen mit einer Suchterkrankung, Epilepsie oder einem Pflegebedarf.

Attraktiver Wohnort und Naherholung für alle

Bernau zieht seine hohe Attraktivität als Wohnort aus der Unterschiedlichkeit und hohen Qualität der acht Ortsteile, zwischen denen großzügige Grünzonen für eine hervorragende wohnortsnahe Erholung sorgen. Die Schönower Heide und der Naturpark Barnim umgeben die Stadt und machen sie zum Ausflugsziel von Radlern und Wanderern.

In Bernau treffen sich „Geschichte und Moderne“. Bernau überrascht mit seiner kompletten Stadtmauer, den Wallanlagen und den Stadttoren. In der Kernstadt bewundert man den reizvollen Kontrast moderner generationengerechter Wohnbebauung und historischer Gebäude.

Bernau ist auch als „Hussitenstadt“ bekannte und begeht jährlich mit den Hussitenfestspielen einen großen gesellschaftlichen und touristischen Höhepunkt. Die Stadtkulisse ist außerdem Austragungsort zahlreicher, mit bürgerschaftlichem Engagement organisierter, kultureller und sportlicher Veranstaltungen.