Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelles rund um Bernau bei Berlin

Großer Andrang beim US-Car- & Oldtimer-Treffen

Am Samstag, 18. September, ludt das Bernauer US-Car- & Oldtimer-Treffen von 14 bis 20 Uhr zu einem Besuch des Marktplatzes und der Bürgermeisterstraße ein. Bei gutem Wetter, musikalischem Rahmenprogramm und Verpflegungsmöglichkeiten konnten Besucherinnen und Besucher rund 80 funkelnde Oldtimer und heiße Öfen bestaunen.

Die bunte Parade mit historischen Pkws, Motorrädern und US-Cars, deren Besitzerinnen und Besitzer den Weg aus ganz Brandenburg und Berlin angetreten hatten, war sehenswert. Hörenswert waren die musikalischen Auftritte von Antje Rietz, Moe Jaksch und Anne Fraune. Die musikalischen Allrounder kamen mit einer fahrbaren Bühne, vielen Instrumenten und Swing, Country und Soul im Gepäck.

Natürlich durfte auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen, daher wurden zwei Airstream-Foodtrucks mit herzhafte Spezialitäten sowie köstlichen Cocktails und Drinks bereitgestellt.

Das US-Car- & Oldtimer-Treffen in der Bernauer Innenstadt war ein gemeinschaftliches Projekt des Citymanagements der BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH und des US Car Panketal e. V. Ziel des Citymanagements ist es, die Attraktivität der Innenstadt zu stärken und deren Profil als wichtigen Wirtschaftsstandort im gesamten Barnim zu schärfen. Dabei steht eine enge Vernetzung aller Akteur*innen der Innenstadt, insbesondere der Gewerbetreibenden, im Vordergrund. Ermöglicht wird die Veranstaltung über Mittel des Bernauer Verfügungsfonds, der im Rahmen der Städtebauförderung des Bund-Länder-Programmes „Aktive Stadtzentren“ eingerichtet wurde.

Hier geht es zur Webseite der Veranstaltung: Webseite öffnen

Soweit Rückfragen bestehen, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung:

Nils Lönnies - Citymanagement
Breitscheidstraße 45 – 16321 Bernau bei Berlin
Tel.: 03338-37 65 92 – Mail: n.loennies@best-bernau.de

zurück

' print '';