Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelles rund um Bernau bei Berlin

Puppentheater zum UNESCO-Welterbetag

Am Sonntag, 3. Juni, um 16 Uhr wird das Puppentheater „Über den Klee oder Der Knochen in meinem Kopf“ für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene, in der Aula der Bundesschule, aufgeführt. Namhafte Puppenspielerinnen zeigen das Künstlerleben des Malers Paul Klee in den Aufbruchsjahren der Moderne mit Repliken der originalen Handpuppen, die Paul Klee für seinen Sohn Felix baute.

Pfandbecher für die Bernauer Lokaltour

Anlässlich der „Bernauer Lokaltour“ am 30. April 2018 wird auf Beschluss der Stadtverordneten in diesem Jahr ein nachhaltiges Pfandbechersystem eingeführt. Ziel der Pfandbecher ist es, die wachsende Vermüllung durch Einwegbecher zu reduzieren, Ressourcen zu schonen und das gesamtstädtische Bild aufzuwerten.

Bernauer Lokaltour – 30. April

Am 30. April ist es wieder so weit. Die Gastronomen der Bernauer Innenstadt locken mit einem bunten Programm nicht nur die Bernauer, bis Tief in die Nacht, auf die Straßen der Innenstadt. Zahlreiche Gäste auch von außerhalb haben mittlerweile die Bernauer Lokaltour als attraktive Veranstaltung für sich entdeckt. Live Bands und Dj´s unterhalten das Publikum, dazu schenken die Gastronomen Bier, Wein, Cocktails und vieles mehr aus. Bernau feiert – und alle sind eingeladen.

CDU-Bernau lädt zur großen Ostereiersuche im Stadtpark ein

Bereits im dritten Jahr hintereinander will die CDU-Bernau sich gemeinsam mit den Bernauerinnen und Bernauern und ihren Gästen zur großen Ostereiersuche im Stadtpark treffen. Eingeladen sind Bernauer Kinder gemeinsam mit ihren Eltern und Großeltern.

600-jähriges Jubiläum der Schützengilde 1418 zu Bernau

Das 600-jährige Jubiläum der Schützengilde 1418 zu Bernau wird gefeiert. Die Gilde gehört zu den etwa 70 ältesten Schützenvereinigungen in Deutschland, ist eine der ältesten in Brandenburg und der älteste Verein der Stadt Bernau. Ganz im Zeichen des 600- jährigen Vereinsjubiläums stehen gleich drei Veranstaltungshöhepunkte an und die Gilde begrüßt viele Gäste aus nah und fern.

OsterEIerlei in der Bernauer Innenstadt

Osternester füllen, Riesen-Ostereier verstecken und den Osterhasen zu Besuch — die Werbegemeinschaft der Innenstadt hat sich viel vorgenommen, um ihren Kunden und Besuchern am Gründonnerstag, den 29. März zwischen 15 und 18 Uhr den Besuch in der Innenstadt zu verschönern.

Vereinsstammtisch 2018

Der diesjährige Vereinsstammtisch findet am 6. März im Treff 23 statt.

Tagesordnung:

1. Tag der Vereine — Auswertung 2017 und Ausblick 2018
2. Internetseite www.vereine-bernau.de
3. Vereinsrecht — Rechtsanwalt Bähring beantwortet Ihre Fragen!
4. Gastbeiträge von Vereinen: Vereine informieren — Informationen und Anfragen

Architekturwettbewerb für Besucherzentrum am Bernauer UNESCO-Welterbe entschieden

Im Sommer 2017 wurde das Bauhaus Denkmal Bundesschule Bernau in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen. Doch bereits vor der Eintragung hatte sich das Interesse an dem Bauwerk und damit auch das Besucheraufkommen stetig erhöht. Um diesem steigenden Aufkommen entgegen zu kommen und die bisher hauptsächlich ehrenamtliche Besucherorganisation zu entlasten, soll nun ein kleines Besucherzentrum mit Nutzungsoption für den Ortsteil auf dem Areal entstehen.

„KONKRET“ von Zora Janković in der Bernauer Galerie

Am 3. März um 19 Uhr eröffnet die Ausstellung „KONKRET“ der slowenischen Künstlerin Zora Janković. Zu sehen sein werden Skulpturen und analoge Fotografien. Ihre konstruktiven, räumlich verschränkten Skulpturen sind aus Stahlelementen oder massivem Beton und greifen räumliche Strukturen und architektonische Fragmente auf. Ihre analogen Fotografien zeigen stark abstrahierte Raumkörper und bestechen durch den plastischen Effekt des bewusst eingesetzten Lichts.

 

Weitere Informationen gibt es unter http://www.galerie-bernau.de/ausstellungen

Die Mini WM in Schönow sucht noch Sponsoren!

Während die Stars in Russland den neuen Weltmeister finden, lässt der BSV Rot-Weiß Schönow das besondere WM-Feeling auch im Bernauer Ortsteil Schönow aufkommen. Dabei treffen jeweils 32 Teams aufeinander und liefern sich am 30. Juni (F-Junioren) und am 1. Juli (E-Junioren) spannende Duelle.