Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelles rund um Bernau bei Berlin

Auftaktveranstaltung der Werbegemeinschaft 2020

Am vergangenen Dienstag lud die „Bernauer Werbegemeinschaft – Bewusst hier!“ zum alljährlichen Auftakttreffen in die Räumlichkeiten der BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH ein. Bei guter Stimmung und lockerer Atmosphäre begrüßte Citymanager Nils Lönnies Akteure aus Handel, Gastronomie und Dienstleistung.

Vorschläge für Bürgerhaushalt bis 31. März möglich

Bis 31. März können Bernaus Einwohner Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2021 einreichen. Dezernentin Marina Timmermann ermuntert die Bürgerinnen und Bürger zur Mitarbeit: „Nutzen Sie die Chance und teilen Sie den Stadtverordneten Ihre Ideen mit. Auch Vorschläge aus dem vergangenen Jahr können wieder aufgegriffen werden.“

Paten für Blumenampeln gesucht

Bereits seit über 10 Jahren bringen die Blumenampeln die Bernauer Innenstadt von Ende Mai bis in den Herbst hinein zum Blühen. Und auch in diesem Jahr werden hierfür engagierte Bernauer Unternehmen und Privatpersonen gesucht, die Patenschaft für eine prächtige Blumenampel übernehmen.

„klimafit — Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?“

Von März bis April 2020 findet der vom WWF und dem Helmholtz-Verbund Regionale Klimaänderungen (REKLIM) entwickelte Fortbildungskurs „klimafit — Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?“ zum ersten Mal an der VHS in Bernau statt.

Puppentheater on Tour — in und um Bernau

In und um Bernau finden sechs verschiedene Puppentheateraufführungen an sechs verschiedenen Orten statt. Am 26. Januar begann die neue Reihe in der Galerie Bernau mit dem Stück „Die Schneekönigin“.

Gastronomen-Stammtisch am 19. Februar

Neues Jahr, alter Stammtisch. Auch in diesem Jahr finden erneut die etablierten Bernauer Gastronomen-Stammtische statt. Erster Termin ist am Mittwoch, 19. Februar, um 10:30Uhr in den Räumlichkeiten der BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH, Breitscheidstraße 45, 16321 Bernau bei Berlin.

Vereinsstammtisch am 11. Februar 2020

Wir laden Sie herzlich zum 12. Vereinsstammtisch für Dienstag, 11. Februar, 18 Uhr in die Rotunde der Grundschule am Blumenhag ein.

Themen sind der Tag der Vereine und der Brandenburgtag 2021, außerdem wird Frau Jitschin Fragen zu den Förderrichtlinien beantworten. Bitte melden Sie sich unter j.klage@best-bernau.de für den Vereinsstammtisch an.

Freidenker mit neuem Namen

Der Freidenker Barnim e. V. gehört seit vielen Jahren zu der Bernauer Vereinslandschaft und ist ein wichtiger Bestandteil dieser geworden. Um die Zugehörigkeit und die enge Zusammenarbeit mit dem Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg KdöR deutlicher zu gestalten, hat die Mitgliederversammlung am 11. Dezember 2019 eine Namensänderung beschlossen. Ab sofort trägt der Verein den Namen Humanistischer Regionalverband Nordbrandenburg e. V. (kurz: HVD Nordbrandenburg e. V.).

Neulandgewinner: Programmausschreibung Förderrunde 5 (2021-2023) „WILD ENTSCHLOSSEN“

Mit dem Programm „Neulandgewinner. Zukunft erfinden vor Ort“ fördert die Robert Bosch Stiftung engagierte Menschen, die durch ihr Denken und ihr Tun den gesellschaftlichen Zusammenhalt in ländlichen Räumen Ostdeutschlands stärken.

Jossi Rücker — Die Kinder der Orama

Den Auftakt des Jahresprogrammes „Kunst des Friedens“ gestaltet die Wandlitzerin Jossi Rücker mit ihrer Suche nach Spuren jüdischen Lebens beispielhaft an den „Kindern der Orama“ — siebzehn Kindern, die im Juli 1939 ohne ihre Eltern mit dem einzigen Kindertransport, den Australien je zugelassen hat, im Hafen von Melbourne landeten.