Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelles rund um Bernau bei Berlin

Bernau bei Berlin für ALLE

Am vergangenen Freitag haben drei weitere Bernauer Einrichtungen eine Zertifizierung im Rahmen des Projektes „Bernau bei Berlin barrierefrei“ erhalten. Die Apotheke am Steintor und das Modefachgeschäft REKAKA Moden sowie die St. Marien Kirche wurden von der Beauftragten für die Integration behinderter Menschen des Landkreises Barnim, Sabine Jäger, mit dem Signet zur Barrierefreiheit ausgezeichnet, nachdem sie alle Voraussetzungen für die Vergabe erfüllt hatten.

Farbige Akzente

Am 18. Mai 2011 ist es wieder soweit: Unmittelbar nach der letzten Eisheiligen — der „Kalten Sophie“ wird die Blühsaison eingeleitet und die beliebten Blumenampeln werden von den Mitarbeitern des Zierpflanzenbau der Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH an die Laternen in der Bernauer Innenstadt gebracht.

Neue Zertifizierung "Bernau barrierefrei"

Am vergangenen Freitag, 6.5.2011 erhielten vier weitere Bernauer Einrichtungen eine Zertifizierung zur Barrierefreiheit. Dazu gehören die WOBAU Bernau mbH, die Sparkasse Barnim, der PC-Shop Bernau und die Steinbock-Apotheke.

Die Welt der Märchen in Bernau - Schönstes Schaufenster gekürt

"Die Welt der Märchen in Bernau vom 13. bis 25.11. — Schaufenster zum Staunen und Geschichten zum Träumen" das war das Motto der diesjährigen Lesewoche und des parallel dazu laufenden Schaufensterwettbewerbes, die erstmalig zusammen stattfanden. Bis zum 30.11. konnten Besucher entweder mit dem Gewinncoupon im Programmflyer oder unter www.winterzauber-bernau.de das schönste der 12 teilnehmenden Schaufenster in der Bernauer Innenstadt auswählen. Rund 200 Teilnehmer folgten diesem Aufruf der BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH, darunter auch Bürger aus Eberswalde, Eisenhüttenstadt und Frankfurt/Oder.

Kitakinder basteln riesigen Nikolaus-Stiefel

Die Vorfreunde ist groß! Die Kinder der Kita "Murmeltiere" in Schmetzdorf basteln für das Nikolaus-Shopping am 6. Dezember in der Bernauer Innenstadt fleißig mit der Berliner Künstlerin Birgit Schöne einen riesigen Nikolaus-Stiefel. Dieser wird allerdings nicht mit Süßigkeiten und Geschenken befüllt, sondern mit den Stiefelchen von kleinen Bernauerinnen und Bernauern, denn der Nikolaus hat sich wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Wie bereits im letzten Jahr findet das Nikolaus-Shopping in der Bernauer Innenstadt statt.

Die Welt der Märchen in Bernau

Die traditionelle Lesenacht des Kulturhofs findet ihren Weg in die Innenstadt und wird begleitet von einem Schaufensterwettbewerb. Vom 13. bis 25. November erwarten die Bernauer und ihre Gäste 15 spannende Lese- und Theaterveranstaltungen in der Innenstadt. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei: ob nun die klassische Märchenlesung wie zum Beispiel »Die Schneekönigin«, unterhaltsames Schauspiel wie »Von edlen Rittern & rüden Schurken« oder Veranstaltungen mit musikalischer und kulinarischer Umrahmung.

Winterzauber Bernau 2010

Bald ist es wieder soweit, die heimelige Jahreszeit steht schon vor der Tür. Und mit ihr kommt etwas ganz Besonderes — der Winterzauber Bernau! Freuen Sie sich auch schon auf kandierte Äpfel und Zuckerwatte? Auf festliche Konzerte, Weihnachtsmärkte und Schneegestöber? Dann nichts wie los nach Bernau! Über 200 Veranstaltungen haben wir für Sie zusammengestellt. Da ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei!

Filmfestival "über Mut" im Kulturbahnhof Biesenthal

'Über Mut' ist ein Filmfestival der Aktion Mensch, das der Inklusion verpflichtet ist und daran arbeitet, die Filmvorführungen für möglichst viele Menschen zugänglich zu machen. Die Kinos müssen dazu barrierefrei sein, alle Filme sind mit Untertitel für Menschen mit Hörschädigungen und Audiodeskription für Menschen mit Sehbehinderungen ausgestattet. Anschließende Diskussionen werden — sofern möglich — von GebärdendolmetscherInnen übersetzt.

Blütenpracht der Bernauer Innenstadt verabschiedet sich in den Winterschlaf

Am 18. Oktober 2010 werden ab 9 Uhr die 34 prächtig blühenden Blumenampeln, die die Bürgermeister- und Brauerstraße sowie den Markt- und Steintorplatz im zweiten Jahr schmückten, von den Hoffnungstaler Anstalten abgenommen.

Erste Zertifizierung „Bernau barrierefrei“

Einiges zum Thema „Barrierefreiheit“ ist in der Stadt Bernau bei Berlin schon geschehen. Vor allem in den letzten 10 Jahren hat es enorme Fortschritte gegeben, auch wenn das Ziel noch lange nicht erreicht ist. Die Behindertenbeauftragten des Landkreises Barnim, das Fremdenverkehrsamt der Stadt Bernau bei Berlin, der Handelsverband Berlin-Brandenburg e.V. (HBB) und die BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH haben jetzt gemeinsam das Projekt „Bernau Barrierefrei 2010“ neu initiiert.