Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelles rund um Bernau bei Berlin

BeSt wird Träger der Galerie Bernau

In der Stadtverordnetenversammlung wurde es entschieden, die Stadtmarketinggesellschaft BeSt wird neuer Träger der Galerie Bernau. An dem Konzept der Galerie wird sich in Zukunft trotz dessen nicht viel verändern. 

Abenteuer erleben für alle!

Der Abenteuer Kletterpark Panketal bietet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität ein innovatives Fahrzeug. GENNY macht es möglich ähnlich dem selbstbalancierenden Segway zu fahren, während man bequem sitzen bleibt.

Bernau belegt den ersten Platz bei der „Cityoffensive Ostbrandenburg“

,,Winterzauber Bernau – dreimal Schaufenster zum Stauen´´ so heißt die Kampagne der Stadt Bernau, die beim IHK-Wettbewerb  „City-Offensive Ostbrandenburg“  den ersten Preis belegte.

Seniorenzentrum "Regine Hildebrandt" mit dem Signet „Bernau-Barrierefrei“ ausgezeichnet

Am Mittwoch, den 12. Dezember verliehen die Beauftragte für die Integration behinderter Menschen des Landkreises Barnim Sabine Jäger und die Bernauer Stadtmarketing GmbH (BeSt) das Signet „Bernau barrierefrei“ an das Seniorenzentrum „Regine Hildebrandt“. Die Einrichtung ist nunmehr die 13., die diese Zertifizierung erhielt.

Tourist-Information mit Signet „Bernau barrierefrei“ ausgezeichnet

Am Freitag, den 16. November 2012 wurde die Tourist-Information mit dem Signet „Bernau-Barrierefrei“ ausgestattet. Bis zum Schluss wurden umfangreiche Baumaßnahmen durchgeführt, um die Kriterien der Zielvereinbarung aus dem letzten Jahr zu erfüllen. Die Tourist-Information Bernau gehört damit zu einer von 12 Einrichtungen, die das Signet bereits vorweisen können.

Stiefelabgabe für den Nikolaus

Die letzten Vorbereitungen zum Nikolaus-Shopping sind in vollem Gange. 200 Kinder bis 10 Jahre können vom 21. bis 30. November ihre Stiefel bei der Bernauer Stadtmarketing GmbH abgeben. Das Büro in der Brüderstraße 22 nimmt im Namen des Nikolaus montags bis donnerstags von 10 bis 19 Uhr und freitags von 10 bis 16 Uhr die Stiefel entgegen. Es gilt schnell zu sein, denn nur die ersten 200 können berücksichtigt werden!

Demnächst — neue Barrierefrei-Zertifizierungen in Bernau

Am Freitag, den 16.11. stehen die Tourist-Information und das Seniorenzentrum „Regine Hildebrandt“ ganz im Zeichen der Barrierefreiheit. Um 13.30 Uhr wird unter Anwesenheit der örtlichen Presse und interessierter Bürger die Zertifizierung durch Sabine Jäger, Behindertenbeauftragte des Landkreises Barnim, vorgenommen. Dann kann sich auch die Tourist-Information mit dem bekannten Bernau-Barrierefrei Logo schmücken. Im Anschluss daran geht es weiter in die Alte Lohmühlenstr. zum Seniorenzentrum.

Friedrich-Karikaturenroute führt durch die Bernauer Innenstadt

Im Rahmen der diesjährigen Lese- und Veranstaltungstage „Königsblau“ führt vom 8. bis 18. November eine Friedrich-Karikaturenroute durch die Bernauer Innenstadt. In den Schaufenstern und Räumen der Geschäfte finden sich in diesen Tagen Karikaturen mit Anekdoten, die den „Alten Fritz“ und sein Vermächtnis mit einer ordentlichen Portion Satire beleuchten.

Jubiläum — 10 Jahre Bernau Barrierefrei

10 Jahre ist es her, dass in Bernau der Grundstein für eine barrierefreie Stadt gelegt worden ist. Am 27. Juni 2002 verabschiedete die Stadtverordnetenversammlung fraktionsübergreifend den Beschluss 3-302/2002. Der Beschluss beinhaltet den Beitritt der Stadt Bernau bei Berlin der sogenannten „Erklärung von Barcelona“ und verpflichtet zu den Grundsätzen der Barrierefreiheit.

Großer Empfang für Bernauer Olympioniken