Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelles rund um Bernau bei Berlin

Architekturwettbewerb für Besucherzentrum am Bernauer UNESCO-Welterbe entschieden

Im Sommer 2017 wurde das Bauhaus Denkmal Bundesschule Bernau in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen. Doch bereits vor der Eintragung hatte sich das Interesse an dem Bauwerk und damit auch das Besucheraufkommen stetig erhöht. Um diesem steigenden Aufkommen entgegen zu kommen und die bisher hauptsächlich ehrenamtliche Besucherorganisation zu entlasten, soll nun ein kleines Besucherzentrum mit Nutzungsoption für den Ortsteil auf dem Areal entstehen.

„KONKRET“ von Zora Janković in der Bernauer Galerie

Am 3. März um 19 Uhr eröffnet die Ausstellung „KONKRET“ der slowenischen Künstlerin Zora Janković. Zu sehen sein werden Skulpturen und analoge Fotografien. Ihre konstruktiven, räumlich verschränkten Skulpturen sind aus Stahlelementen oder massivem Beton und greifen räumliche Strukturen und architektonische Fragmente auf. Ihre analogen Fotografien zeigen stark abstrahierte Raumkörper und bestechen durch den plastischen Effekt des bewusst eingesetzten Lichts.

 

Weitere Informationen gibt es unter http://www.galerie-bernau.de/ausstellungen

Die Mini WM in Schönow sucht noch Sponsoren!

Während die Stars in Russland den neuen Weltmeister finden, lässt der BSV Rot-Weiß Schönow das besondere WM-Feeling auch im Bernauer Ortsteil Schönow aufkommen. Dabei treffen jeweils 32 Teams aufeinander und liefern sich am 30. Juni (F-Junioren) und am 1. Juli (E-Junioren) spannende Duelle.

Bernauer bekommen Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderung

Bald ist es soweit. Am 16. März um 14 Uhr eröffnet in Bernau die erste ergänzende unabhängige Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige. Die Beratungsstelle wird in der Karl-Marx-Straße 30 sein. Interessierte können dann ganz ohne Termin in die Beratungsstelle kommen und ihre Fragen zur Teilhabe stellen. Beispielsweise, wenn sie Fragen zur Assistenz oder zu Hilfsmitteln haben oder wenn sie wissen wollen, was ein Teilhabeplan ist.

Weitere Informationen gibt es unter https://www.teilhabeberatung.de/

Mini WM beim BSV Rot-Weiß Schönow

In diesem Jahr dreht sich wieder alles um Fußball. Die Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland steht an. Aber nicht nur Jogis Jungs, sondern auch alle Nachwuchskicker in Bernau sind motiviert bis in die Haarspitzen. Auch die Kleinen wollen in diesem WM-Jahr zeigen, was sie auf den Bolzplätzen und im BSV Rot-Weiß Schönow gelernt haben. Wie gut, dass die Mini-WM schon in den Startlöchern steht.

Gastro-Stammtisch im Elysium

Der erste Gastro-Stammtisch im Jahr 2018 findet am Dienstag, den 27. Februar — 13 Uhr — im Elysium in der Berliner Straße 1 statt. Themen des Gastro-Stammtisches sind die "Bernauer Lokaltour" im April und das Pfandbechersystem.

Infoabend — Mehrwert Mensch

Das Beraternetzwerk im Land Brandenburg und der BVMW laden zur In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung in Bernau ein. Das Thema der Veranstaltung wird sein: Mehrwert Mensch: Mitarbeitergewinnung und -bindung im heutigen modernen Kontext.

25 Jahre Getränkequelle Neumann

Heute feiert Getränkequelle Neumann in der Bürgermeisterstraße sein 25 jähriges Jubiläum. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen weiter viel Erfolg. 25 Jahre essen und trinken die Bernauerin und Bernauer bei Neumanns. Eine feste Größe in Bernau, bietet Neumann leckeren Imbiss und ein abwechslungsreiches Mittagsangebot. Zur Mittagszeit wird es hier gerne auch mal voll. Aber wer will, kann sein Essen auch nach Hause oder zur Arbeit mitnehmen.

Broschüre: Bernau für ALLE

Diese neue Informationsbroschüre mit sozialen Angeboten aus Bernau und Umgebung möchte für alle hier Lebenden eine Hilfestellung sein, sich zurechtzufinden und sich am gesellschaftlichen Leben zu beteiligen. Insbesondere für Menschen mit Fluchterfahrung, mit Migrationshintergrund und mit sozialen Schwierigkeiten.

Termine für die Beiratssitzungen

Die Termine für die diesjährigne Sitzungen des Beirates für Menschen mit Behinderung der Stadt Bernau sind:

24. September
22. Oktober
26. November

(vergangene Termine: 26. März, 23. April, 28. Mai und 25. Juni, um 15 Uhr im Treff 23, Breitscheidstraße 43a)

Wenn Sie als Gast an einer Sitzung teilnehmen möchten, kontaktieren Sie bitte Sabine Jäger, die Beauftragte für die Integration behinderter Menschen des Landkreises Barnim unter (03334) 2141335.