Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelles rund um Bernau bei Berlin

Winterpause für die Bernauer Liegestühle

Wenn für uns die gemütliche Jahreszeit anbricht und die Tage immer kürzer werden, dürfen auch die beliebten Bernauer Liegestühle ihren verdienten Winterschlaf antreten. Die bunten Klappstühle aus Holz waren auch in diesem Jahr seit Erblicken der ersten Sonnenstrahlen im Frühling in der Bernauer Innenstadt zu entdecken.

Medizinischer Sonntag des Vereins Urania Barnim e.V.

Bereits seit über zwanzig Jahren lädt der Verein Urania Barnim e.V. in enger Zusammenarbeit mit dem Immanuel Klinikum Bernau zur Veranstaltungsreihe "Medizinischer Sonntag" ein.

Grundwissen für Kassenwarte und Schatzmeister gemeinnütziger Vereine

Am 29. und 30. November gibt es in der Kreisvolkshochschule Barnim, Regionalstelle Bernau, einen zweitägigen Kurs „Grundwissen für Kassenwarte und Schatzmeister gemeinnütziger Vereine“.
In diesem Kurs werden Grundkenntnisse des Gemeinnützigkeitsrechts, der Kassenführung, des Sponsorings, des Zuwendungsrechts sowie zur Führung von Aufzeichnungen und zur Vereinsbuchführung gegeben. Zielgruppe sind Vorstandsmitglieder, insbesondere Kassenwarte von gemeinnützigen Vereinen.

Bernauer Lokaltour am 2. Oktober in der Bernauer Innenstadt

Am Mittwoch, 2. Oktober ist es endlich wieder soweit — zum zweiten Mal in diesem Jahr findet die beliebte Bernauer Lokaltour statt!

Neue Einkaufstüten für die Bernauer Innenstadt

Endlich ist es soweit — die neuen Einkaufstüten für die Bernauer Innenstadt sind da! Seit einigen Tagen sind die einzigartigen Hochglanztüten in allen Geschäften der Bernauer Werbegemeinschaft erhältlich.

Pop-up-Ausstellung "Mein Bernau"

Die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal, die Stadt Bernau bei Berlin, der Beirat für Menschen mit Behinderung der Stadt Bernau sowie die BeSt laden zur Eröffnung der Pop-up-Ausstellung „Mein Bernau“ am Samstag, 28. September, um 11 Uhr, ins Forum Bernau ein. Die Ausstellung bildet den Abschluss des einjährigen Projektes „Inklusion – Bernau für ALLE“, gefördert von der Aktion Mensch.

Die Fäden einer Verwandtschaft

Eröffnung am Freitag, 27. September, 19 Uhr

Die Fäden einer Verwandtschaft ist die fünfte Ausstellung in der Galerie Bernau im Rahmen des 100-jährigen Bauhaus Jubiläums. Sie zeigt Arbeiten der Künstler*innen Andrea Milde (geb. 1963, Deutschland) und Roland Schefferski (geb. 1956, Polen), zwei Positionen, die über die Arbeit mit Textilien verbunden sind.

blau wild

blau wild zeigt eine Auswahl von Arbeiten aus dem gemeinsamen LandArt-Projekt der THIKWA-Werkstatt für Theater und Kunst und der Kreativen Werkstatt Lobetal.

Einladung zum Richtfest des Neubaus Jugendhilfe Hoffnungstaler Stiftung Lobetal

Am 19. September um 14 Uhr lädt die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal zum Richtfest des Neubaus der Jugendhilfe nach Lobetal in den Ladeburger Weg ein.

Brandenburg stärkt Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen mit einer Geschäftsstelle

Das Land Brandenburg unterstützt auf vielfältige Weise das bürgerschaftliche Engagement in der Region. Ein wichtiger Baustein dabei ist die Förderung einer Geschäftsstelle der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen im Land Brandenburg (Lagfa) durch die Staatskanzlei in Potsdam.

Zum 1. September hat die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal die Trägerschaft für diese Geschäftsstelle übernommen.