Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelles rund um Bernau bei Berlin

Diakonisches Bildungszentrum Lobetal: Einstieg bis vor den Herbstferien möglich

„Wer die Ausbildung in einem sozialen Beruf ergreifen möchte, sollte sich schnell entscheiden“, informiert der Leiter des Diakonischen Bildungszentrums Dr. Johannes Plümpe. Dort werden die Ausbildungsgänge Sozialassistenz, Sozialpädagogik, Heilerziehungspflege und Heilpädagogik (Aufbaulehrgang) angeboten.

Film ab in der Bernauer Innenstadt

Wer die Bernauer Innenstadt nur auf Friseure, Versicherungen oder Apotheken reduziert, tut der Stadt unrecht. Denn tatsächlich hat die Hussitenstadt mit ihren zahlreichen, inhabergeführten Unternehmen deutlich mehr zu bieten. Eine vierteilige Videoserie stellt nun einige dieser inhabergeführten Unternehmen aus der Bernauer Innenstadt vor.

Baden in Bernau und Umgebung

Baden, segeln, tauchen, schwimmen. All das ist rund um Bernau bei Berlin möglich. Nicht nur an heißen Sommertagen laden kühle Badeseen zum Erfrischungsbad ein. Wer gerne ins Becken springt, kann ins kalte Nass zahlreicher Schwimmbäder eintauchen.

Bernau mit dem Rad entdecken

Aus dem beliebten „Malen nach Zahlen“ wird „Radeln nach Zahlen“. Mit dem Knotenpunktsystem kommen Sie flexibel, leicht und sicher ans Ziel. Folgen Sie einfach den roten Knotenpunkten der Radwegeausschilderung und Sie werden sich nicht mehr verfahren! Viel Spaß dabei!

Neue Annahmestelle des Hussitentalers

Der Hussitentaler kann nun auch in dem Geschäft „KisS Kinderschuhe Shion“ in der Orionstraße 8 eingelöst werden. Seit Juni bereichert das Kinderschuh-Geschäft den Bernauer Stadtteil Bernau-Süd.

Einweihung des Neubaus der Jugendhilfe in Lobetal

Am 22. Juni um 15 Uhr feierte die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal die Einweihung des Neubaus der Jugendhilfe in Lobetal. Dabei handelt es sich um eine Trauma- und Intensivpädagogische Einrichtung mit integriertem psychotherapeutischen Angebot für Jugendliche ab 12 Jahren.

 

Almyra Weigel & Ute Wennrich

Zur Menschheitsgeschichte scheint es zu gehören Macht, Einfluss und Ausbeutung von Ressourcen in Kämpfen und Kriegen auszutragen. Die damit verbundene Unterdrückung und der Hass erzeugen Gegenwehr. Auf der anderen Seite versucht der Mensch von alters her, diesen Kreislauf immer wieder zu durchbrechen. Religionen, Philosophien und Ethik stellen häufig den Versuch dar, ein Gegenbild zu schaffen, um ein friedfertiges und friedliches Zusammenleben zu ermöglich.

Eingeschränkter Regelbetrieb in Bernauer Kitas beginnt

Nach den Bekanntmachungen des Brandenburger Bildungsministeriums soll auch im Landkreis Barnim der eingeschränkte Regelbetrieb in den Kindertagesstätten in der kommenden Woche beginnen. In der Stadt Bernau bei Berlin wird dies ab dem kommenden Mittwoch, 27. Mai, erfolgen.

Neues vom Bauhaus in Bernau

Ab sofort können Sie virtuelle Einblicke in die ehemalige Bundesschule des ADGB erhalten. Für alle, die spontan am Bauhaus Bernau vorbeischauen und enttäuscht sind, weil gerade an diesem Tag keine Führung durch die Welterbestätte stattfindet, hat die BeSt Bernauer Stadtmarketing nun zahlreiche 360°-Aufnahmen in und um das Bauhaus Bernau anfertigen lassen und online gestellt. Viel Spaß beim Erkunden!

Beginn der Bernauer Blumenampelsaison

Am 20. Mai war es wieder soweit - unmittelbar nach der letzten Eisheiligen, der „kalten Sophie“, wurden die beliebten Blumenampeln von den Mitarbeitern des Zierpflanzenbaus der Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH an den Laternen in der Bernauer Innenstadt aufgehängt.