Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelles rund um Bernau bei Berlin

Neue Brandenburger Umgangsverordnung

Die zweite Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg gilt ab dem 16. September bis einschließlich 13. Oktober.

 

Im Öffentlichen Raum gibt es keine Kontaktbeschränkungen. Es können sich beliebig viele Personen treffen. Die Abstands- und allgemeinen Hygieneregeln müssen aber weiterhin eingehalten werden. Jede Person soll außerhalb des privaten Raums einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einhalten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

 

zurück