Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelles rund um Bernau bei Berlin

13. Dezember: Tag der offenen Baustelle

Die Bauarbeiten für das neue Bernauer Rathaus sind in vollem Gange und pünktlich zur Weihnachtszeit dürfen auch Bernauerinnen und Bernauer einen Blick auf die Entwicklung der Rathausbaustelle werfen. So macht die Stadt am Freitag, dem 13. Dezember, zwischen 13 und 16 Uhr wieder eine Ausnahme für den Baustellenbetrieb und lädt herzlich zur Besichtigung des Rathausneubaus ein!

Während dieser Zeit finden mehrere etwa 40-minütige Baustellenführungen statt, bei denen die Teilnehmenden die Möglichkeit bekommen, einen Einblick in den Innenausbau des Neuen Rathauses zu erhalten und die Fortschritte der letzten Monate zu beobachten. Zudem beantworten die Mitarbeiter des Bauamtes alle auftretenden Fragen.

Außerdem können sich die Besucherinnen und Besucher auf das Neue-Rathaus-Lebkuchenhaus freuen. Dieses wird während der Führungen offiziell um 14.30 Uhr angeschnitten und darf im Anschluss vernascht werden.

Die letzte Führung beginnt um 15.15 Uhr. Die Teilnahme an den Besichtigungen ist kostenfrei, jedoch ist die Besucherzahl für die Baustellenführung begrenzt. Wichtige Vorrausetzung für die Teilnahme an einer der Führungen ist festes Schuhwerk und geeignete Kleidung. Der Treffpunkt für die Besichtigungen ist das Baubüro „Neues Rathaus“ in der Bürgermeisterstraße 7, 16321 Bernau bei Berlin.

zurück

' print '';