Zum Inhalt oder Zur Navigation

Bernauer Innenstadt – Aktuell

Nikolaus-Shopping in der Bernauer Innenstadt

Am 6. Dezember ist es endlich wieder soweit: zum 11. Mal findet in der Bernauer Innenstadt das beliebte Nikolaus-Shopping statt!

Bereits Ende November hatten zahlreiche Kinder voller Vorfreude ihre geputzten Schuhe im Nikolaus-Büro abgeben, wo sie von den fleißigen Helfern des Nikolauses entgegengenommen wurden. Mit Hilfe der Gewerbetreibenden der Innenstadt konnten auch in diesem Jahr 500 Stiefel gefüllt werden, welche am Nikolaustag von den eifrigen Kindern in den Schaufenstern der Stadt entdeckt werden können.

13. Dezember: Tag der offenen Baustelle

Die Bauarbeiten für das neue Bernauer Rathaus sind in vollem Gange und pünktlich zur Weihnachtszeit dürfen auch Bernauerinnen und Bernauer einen Blick auf die Entwicklung der Rathausbaustelle werfen.

Das Nikolausbüro öffnet bald!

Alle Jahre wieder… laden die BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH und zahlreiche Stiefelpaten aus der Bernauer Innenstadt zum beliebten Nikolaus-Shopping ein. Dafür sind alle Kinder bis 10 Jahre aufgerufen ihre geputzten Stiefel im „Nikolausbüro“ im Atelier der Galerie Bernau, Bürgermeisterstraße 4, zu folgenden Zeiten abzugeben:

  • Mittwoch, 20. November, zwischen 15 und 18 Uhr
  • Donnerstag, 21. November, zwischen 15 und 18 Uhr
  • Achtung: Am Freitag, 22. November, befindet sich das „Nikolausbüro“ bei der BeSt in der Breitscheidstraße 45 (1. Obergeschoss bei den Stadtwerken) und ist zwischen 9 und 12 Uhr geöffnet.

Die St. Marienkirche als Bernauer Plätzchen

Für alle fleißigen Bernauer Plätzchenbäcker und -bäckerinnen gibt es in diesem Jahr einen ganz besonderen Anreiz, in der Küche kreativ zu werden, denn pünktlich zu Beginn der Vorweihnachtszeit erscheint ein weiteres Bernauer Plätzchen – dieses Mal in Form der Bernauer St. Marien Kirche.

Neue Bilder von der Rathausbaustelle

Trotz der kühlen Temperaturen wird fleißig an der Baustelle des neuen Rathauses weitergebaut. Bis zum geplanten Einzug in das neue Gebäude im nächsten Jahr hat die Bernauer Stadtverwaltung daher eine Live-Webcam der Baustelle eingerichtet, die Bernauerinnen und Bernauern die Möglichkeit bietet, die Entwicklung der Baustelle live zu verfolgen.

Zukunftsmarkt: Wege des Lebens

Die Sparkasse Barnim und die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal laden herzlich zum Zukunftsmarkt am 21. November von 10 bis 18 Uhr in die Sparkasse Barnim ein. Der Thementag mit dem Titel „Gut informiert ins Alter“ gehört zu der Veranstaltungsreihe „Wege des Lebens“ und bietet informative Vorträge sowie anschauliche Informationsstände über Pflege und Vorsorgemöglichkeiten.

Wir wollen DANKE sagen!

Heute wurde es für die Bernauer Blumenampeln Zeit in Ihren wohlverdienten Winterschlaf zu gehen. Im Rahmen einer Verschenk-Aktion konnten pflanzenbegeisterte Bernauerinnen und Bernauer vorbeikommen und sich einige Pflanzen mitnehmen, um ihnen einen gemütlich Winterplatz zu bieten und mit der ein oder anderen Pflanze das Zuhause ein wenig bunter zu gestalten.

Verkaufsoffene Sonntage 2020 in Bernau

Seit einigen Wochen nun stehen die Termine für die Verkaufsoffenen Sonntage in Bernau für das nächste Jahr fest. Am 26. September wurde die Sonntagsverkaufsverordnung 2020 in der Stadtverordnetenversammlung beschlossen.

Verschenk-Aktion der Bernauer Blumenampeln

Am 6. November müssen die Blumenampeln sich nun für die wohlverdiente Winterpause aus dem Bernauer Stadtbild verabschieden, bevor sie im nächsten Frühjahr wieder in voller Blüte die Innenstadt bereichern können. Da die Pflanzen über den Winter nicht eingelagert werden können, wird es eine große Verschenk Aktion in der Bernauer Innenstadt geben!

Einladung zur Veranstaltung „Barnimer Unternehmen integrieren“ (Kopie)

Die Integrationsstelle der Stadt Bernau bei Berlin und der Bürgermeister André Stahl laden herzlich zur Veranstaltung „Barnimer Unternehmen integrieren“ am Dienstag, den 29. Oktober 2019 um 19 Uhr, nach Bernau (Ofenhaus am Gaswerk - Weinbergstraße 3 - 16321 Bernau) ein.