Zum Inhalt oder Zur Navigation

Bernauer Innenstadt – Aktuell

Ein besonderes Nikolaus-Shopping

Am Samstag, den 5. Dezember, ist es wieder soweit und das beliebte Nikolaus-Shopping geht in eine neue Runde. Im Vorfeld der Veranstaltung konnte die BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH über 600 Kinderstiefel befüllen - auch dank der Unterstützung der Gewerbetreibenden der Innenstadt und weiterer Pat*innen. Am Veranstaltungstag können sich die kleinen Stiefelsucher*innen zwischen 10 und 14 Uhr auf den Weg machen, um ihre Stiefel bei einem vorweihnachtlichen Stadtbummel zu suchen und in den Geschäften in Empfang zu nehmen.

Adventskalender des Vereins Bernau Stadtmitte e.V.

Es ist wieder soweit – bereits zum zweiten Mal erscheint der Adventskalender des Vereins Bernau Stadtmitte e.V. und lädt mit 24 tollen Angeboten zu einem vorweihnachtlichen Besuch der innerstädtischen Gewerbetreibenden ein.

Bernauer Gastronomieauflistung

Es fehlt das Stammlokal? Es fehlt der nette Plausch im Café? Auch die Bernauer Gastronom*innen haben es während des gegenwärtigen Lockdowns nicht leicht. Viele der Bernauer Lokale sind aber weiterhin erreichbar und bieten vielfältige Köstlichkeiten, um den Kontakt zu ihren Gästen zu halten. Eine aktualisierte Auflistung der Erreichbarkeiten und Angebote gibt es hier.

Abhängung der Blumenampeln

Am 4. November war es wieder soweit - die beliebten Blumenampeln wurden von den Mitarbeiter*innen des Zierpflanzenbaus der Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH von den Laternen in der Bernauer Innenstadt abgehangen. Die Geranien, Begonien und Hummelkönige wurden auch in diesem Jahr an interessierte Bernauer*innen verschenkt.

Mut in der Corona-Krise - 15 Zitate gegen die Sorgen und mehr

Die Corona-Krise hält die Welt in Atem und viel Schönes gibt es zurzeit nicht zu vermelden. Gerade deshalb möchte die BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung die Bernauer*innen mit einem Maßnahmepaket positiv stimmen.

Öffentliche Veranstaltungen im November abgesagt

Aufgrund der am Mittwoch von Bund und Ländern vereinbarten Beschlüsse zur Eindämmung der Corona-Pandemie, sagt die Stadt Bernau alle von ihr im November geplanten öffentlichen Veranstaltungen ab. Auch Kultureinrichtungen und Sportstätten werden vorerst ihre Pforten schließen.

Winterzauber Bernau: Alle Jahre wieder und doch anders!

Ein ungewöhnliches, anstrengendes, aber auch hoffnungsvolles Jahr neigt sich langsam dem Ende. Die BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH möchte mit der Broschüre „Winterzauber Bernau" - eine Mischung aus Veranstaltungsterminen und redaktionellen Beiträgen - in die Vorweihnachtszeit starten. Trotz aller pandemiebedingter Ungewissheiten, laden zahlreiche Angebote in Bernau zu vielfältigen kulturellen und kulinarischen Aktivitäten ein.

Plakate „COVID-19-Verhaltensregeln“

Um Kunden/Gäste über wichtige Verhaltensregeln während der COVID-19-Pandemie zu informieren, bieten sich Aushänge oder Aufsteller mit Plakaten an. Dafür wurden Vorlagen mit gängigen Regeln und Hinweisen gestaltet, die Bernauer Gewerbetreibende einsetzen können.

Anwesenheitsdokumentationsvorlagen

Gegenwärtig müssen viele Gastronom*innen und Veranstalter*innen eine Anwesenheitsdokumentation führen, in welcher die Besucher*innen ihren Vor- und Familiennamen, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse hinterlegen. Dafür wurden Vorlagen gestaltet, die Bernauer Gewerbetreibende einsetzen können.

Buchhandlung Schatzinsel nominiert für Buchhandlungspreis

Seit 1993 bereichert die Buchhandlung Schatzinsel die literarische und kulturelle Vielfalt in der Hussitenstadt. In diesem Jahr wurde Sie für den Deutschen Buchhandlungspreis nominiert, als eine von fünf Brandenburger Buchhandlungen. Bei der Preisverleihung in den nächsten Wochen entscheidet sich dann, welchen Rang die Schatzinsel und Inhaberin Sylvia Pyrlik erlangen.