Zum Inhalt oder Zur Navigation

Nikolaus-Shopping

Rund um den Nikolaus findet in Bernau alljährlich das beliebte und mittlerweile zur Tradition gewordene Nikolaus-Shopping statt. Kinder bis zehn Jahre können Ihre geputzen Stiefel im Nikolausbüro abgeben. Sie erhalten dann einen Stiefelpass mit dem sie sich am Nikolaustag, in der Bernauer Innenstadt, auf die Suche nach Ihren Stiefeln machen können. Der Standort und die Öffnungszeiten des Nikolausbüros werden im Vorfeld der Veranstaltung bekanntgeben. Die Geschäfte der Innenstadt – Stiefelpaten – befüllen die kleinen und großen geputzten Stiefel mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken.

Die Stiefelpaten freuen sich über ein Gedicht oder kleines Ständchen. Zudem gibt es tolle Mitmachaktionen in der Innenstadt, wie z. B. malen und basteln. Alle Stiefelsucher, die ihre Stiefel nicht finden können, fragen am besten den Nikolaus. Er und seine Helfer sind in der Innenstadt unterwegs und helfen gerne bei der Suche. An der Nikolausstation wartet ein nostalgisches Kinderkarussell auf alle großen und kleinen Abenteurer. Und wer nach all dem Abenteuer Hunger bekommt, für den gibt es leckere Snacks und Getränke.

Nikolausbüro

Die Öffnungszeiten sowie die Adresse des Nikolausbüros 2018 werden noch bekannt gegeben. Folgen Sie dazu auch der Facebook-Seite der Stadt Bernau bei Berlin.

Adresse: – folgt –

Öffnungszeiten: – folgt –

Stiefelpate werden

Als Stiefelpate übernehmen Sie die Patenschaft für eine von Ihnen selbst gewählte Anzahl an Stiefeln. Im Vorfeld der Veranstaltung können die Stiefel bei der BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH (BeSt) abgegeben werden. Im Anschluss werden von der BeSt sämtliche Stiefel sortiert und mit jeweils einer Nummer gekennzeichnet. Zu jeder Nummer gibt es die folgenden Informationen: Name, Geschlecht, Alter. Nachdem alle Stiefel sortiert wurden und die dazu gehörigen Stiefellisten erstellt sind, werden die Stiefel verteilt. Das bedeutet, dass die BeSt die von Ihnen gewählte Anzahl an Stiefeln zu Ihnen ins Geschäft bringen. Sie erhalten die Stiefel gemeinsam mit der passenden Stiefelliste (Nummer, Name, Geschlecht, Alter) min. 3-4 Tage vor der Veranstaltung. Ihre Aufgabe als Stiefelpate ist es, die Stiefel zu befüllen. Um Ihnen das Befüllen der Stiefel zu erleichtern erhalten Sie die Stiefelliste. Nachdem die Stiefel durch Sie befüllt und dekoriert wurden stellen Sie die Stiefel am Tag der Veranstaltung in Ihr Schaufenster.

Sollten Sie kein Schaufenster haben oder Ihr Geschäft nicht in der Innenstadt liegen, dann können Sie dennoch Stiefelpate werden. Die BeSt wird in diesem Fall die von Ihnen gefüllten Stiefel in Schaufenstern der Innenstadt unterbringen. Sie können die Stiefel zusätzlich mit Visitenkarten oder ähnlichem befüllen, um auf Ihre Patenschaft hinzuweisen.

Bei Fragen zum Nikolaus-Shopping können Sie sich jederzeit an uns wenden: Kontakt.

Um Stiefelpate zu werden müssen Sie nur das Formular herunterladen, ausfüllen und via E-Mail, Fax oder Post an uns schicken. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Formular Stiefelpatenschaft: Formular

Bilder vom Nikolaus-Shopping