Zum Inhalt oder Zur Navigation

OsterEIerlei

Rund um Ostern veranstaltet die BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH zusammen mit der Bernauer Werbegemeinschaft das beliebte OsterEIerlei. Kinder können dafür Bastelvorlagen für Osternester in den Geschäften der Werbegemeinschaft, der Tourist-Information und im Büro der BeSt bekommen. Kinder, die die Vorlage fleißig zu Hause gestalten und bis zum 12. April im Büro der BeSt (Breitscheidstraße 45), in der Galerie Bernau sowie der Tourist-Information (beides Bürgermeisterstraße 4), können sich dann auf ein gefülltes Osternest freuen. Am Veranstaltungstag werden die gefüllten Osternester in den teilnehmenden Geschäften versteckt und warten dort auf die Kinder.

Aber auch alle, die im Vorfeld kein Osternest basteln konnten, müssen nicht traurig sein, denn am gleichen Tag hoppelt der Osterhase durch die Innenstadt Bernaus und verteilt kleine Leckereien, außerdem ist der Bernauer Leierkastenmann in der Innenstadt unterwegs und sorgt für gute Laune. Zusätzlich halten die Werbemitglieder zahlreiche Aktionen bereit und wer ganz genau hinsieht, der entdeckt viele kleine und große Osterfiguren in der liebevoll geschmückten Innenstadt.

Flyer OsterEIerlei

OsterEIerlei — so geht's:

Start: Bastelvorlage in einem Geschäft der Werbegemeinschaft abholen

1# Osternest ausschneiden (den Henkel dabei nicht vergessen! 😉)

2# Osternest individuell gestalten sowie Vor- und Nachnamen auf den Henkel schreiben.

3# Osternest bei der BeSt, in der Tourist-Information oder in der Galerie bis 12. April abgeben!

4# Osternest am Gründonnerstag, 18. April, zwischen 14 und 18 Uhr in den Geschäften der Werbegemeinschaft suchen...

Ziel: Nest gefunden!

OsterEIerlei in der Bernauer Innenstadt war ein großer Erfolg

Am Gründonnerstag, 18. April, bevölkerten viele Kinder mit ihren Eltern und Großeltern die Bernauer Innenstadt und sorgten für eine ausgelassene Stimmung. Manch ein Bernauer, der von der Osteraktion der Werbegemeinschaft „Bernauer Innenstadt – Bewusst hier!“ nichts mitbekommen hatte, wunderte sich über den Andrang und erfuhr schnell, dass die Kinder ihre Osterkörbchen suchten.

Im Vorhinein hatten über 320 Kinder ihre Bastelvorlagen in kreativ und liebevoll gestaltete Osterkörbchen verwandelt und diese dann bei der BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH abgegeben. Befüllt wurden sie dann wiederum an die Händler und Gastronomen der Bernauer Werbegemeinschaft verteilt und in den Schaufenstern versteckt, sodass die Suche am Donnerstag vor Ostern beginnen konnte.

Dank bestem, sonnigen Wetter begaben sich Kinder sowie Eltern und Großeltern gut gelaunt auf die Suche nach den kleinen Ostergeschenken und konnten auf dem Weg bei verschiedenen Stationen wie dem Mitmachzirkus der Signal Iduna sowie verschiedenen Mal- und Bastelaktionen bei Dein Stoffladen, Mrs. Fox und Schwedler Halt machen. Bei lux-Augenoptik gab es einen „Durchblicker-Sehtest für Kinder“ und alle die, die ein Ostergedicht oder ein Weihnachtslied vortragen konnten, warteten großartige weihnachtliche Osterüberraschungen in der Buchhandlung Schatzinsel. Auch der Osterhase hoppelte durch die Bernauer Innenstadt, um die Kinder mit leckeren Naschereien zu versorgen und den bisher glücklos Suchenden den ein oder anderen Tipp zu geben. Zudem war er für jedes Foto mit Osterhasen und jeden Spaß gern zu haben. Große Freude bereiteten den Kindern auch die kleinen Ostergeschenke und die vielen bunten Luftballons. Die heitere Stimmung in der Bernauer Innenstadt und das herrliche Wetter machten das Event zu einem rundum gelungenen Einstieg in das Wochenende und bescherten allen Teilnehmenden österliche Vorfreude!

Einige wenige nicht abgeholte Nester können auch jetzt noch in der Tourist-Information, Bürgermeisterstraße 4, abgeholt werden.

Bilder vom OsterEIerlei