Zum Inhalt oder Zur Navigation

Festival Alter Musik

Seit 1993 bereichert das Festival Alter Musik alljährlich im September die Bernauer Musiklandschaft. Doch unüblicherweise wird es dieses Jahr vom 23. bis 25. August stattfinden. Grund dafür ist das nennenswerte 500-jährige Jubiläum der Sankt Marienkirche Bernau.

Anlässlich dieses großen Ereignisses wurde das Festival vorgezogen. Der Eröffnungsabend wird sich dem Austausch der Musik zwischen dem Hochmittelalter und dem Barock widmen. Für die musikalischen Darbietungen wurden unter anderem die „Musikschule Barnim“, „lautten compagney BERLIN“ oder das Ensemble „Alraune“ gewonnen.

Im September porträtieren drei Orgelkonzerte die Orgelbaugeschichte der St. Marienkirche:

  • „Alte Musik vom 16. Jahrhundert bis Bach“ — Scherer-Orgel (1572/73 bis 1864)
  • „Romantik“ — romantische Orgel der Firma Sauer (1864-1989)
  • „Quer Beet“ — heutige Orgel der Firma Voigt (1989)

Zum Abschluss des Festmonats wird die Sinfoniekantate „Lobgesang“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy aufgeführt. Für weitere Informationen bitte hier klicken.

' print '';