Zum Inhalt oder Zur Navigation

Tag des offenen Denkmals

Der Tag des offenen Denkmals ist eine alljährliche europaweite Aktion, bei der denkmalgeschützte Gebäude, Häuser, Museen, Galerien und Kirchen, welche nicht jeden Tag zugänglich sind, ihre Tore öffnen.

Immer am zweiten Sonntag im September öffnen auch in Bernau zahlreiche Denkmäler und laden die Besucher herzlich ein auf eine Geschichtsreise mitzukommen. Unter anderem sind das UNESCO-Welterbe Bauhaus Denkmal Bundesschule Bernau, die Galerie Bernau, das Mühlentor und noch viele weitere Baudenkmäler in Bernau und den Ortsteilen geöffnet.

Jedes Jahr gibt es ein Jahresmotto, zu dem thematische Veranstaltungen, Vorträge und auch Führungen stattfinden. Für weitere Informationen klicken Sie hier.

' print '';