Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelles aus Kunst & Kultur

Neue Ausstellung im Rathaus: Schülerprojekt mit Anne Mundo

Seit Montag, dem 25. November, läuft im Ratssaal des Bernauer Rathauses die Ausstellung des Schülerprojekts „MAX – artist in residence“.

Christa Jeitner und Martin Jahn | Hommage à Bauhaus

Die Galerie Bernau lädt Sie und Ihre Freunde herzlich zur Eröffnung der Ausstellung

Christa Jeitner und Martin Jahn
Hommage à Bauhaus

ein.
Die Ausstellung kann am Eröffnungstag ab 17 Uhr besichtigt werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das KUKUmobil Bernau

Das KUKUmobil Bernau ist ein Prototyp für eine mobile Web-Werkstatt und wird temporär umgesetzt in einem Tinyhouse. Das KUKUmobil Bernau befindet sich von 19. bis 22. November vor der Galerie Bernau, auf die Fußgängerzone der Bürgermeisterstraße, und schließt somit die Laufzeit der Ausstellung „Die Fäden einer Verwandtschaft“. Der temporäre und partizipative Web-Werkstatt hat transparente Wände und ist offen. Bewohner*innen und Besucher*innen können sich an der WebWerkstatt die von der Künstlerin bespielt und betreut wird, beteiligen.

Stellenausschreibung Mitarbeiter*in (m/w/d) „Besucherzentrum“ Bauhaus Denkmal Bundesschule Bernau

2017 wurde die ehemalige Bundesschule des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen. Die BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH ist die Trägerin des von der Stadt Bernau bei Berlin neu zu bauenden Besucherzentrums. Im Frühling 2021 wird die voraussichtliche Eröffnung sein. Für die Entwicklung von Vorläuferstrukturen suchen wir eine engagierte Persönlichkeit — vorerst für eine halbe Stelle (20h/Woche). Eine Aufstockung wird nach Fertigstellung des Besucherzentrum angestrebt.

Die Fäden einer Verwandtschaft

Eröffnung am Freitag, 27. September, 19 Uhr

Die Fäden einer Verwandtschaft ist die fünfte Ausstellung in der Galerie Bernau im Rahmen des 100-jährigen Bauhaus Jubiläums. Sie zeigt Arbeiten der Künstler*innen Andrea Milde (geb. 1963, Deutschland) und Roland Schefferski (geb. 1956, Polen), zwei Positionen, die über die Arbeit mit Textilien verbunden sind.

blau wild

blau wild zeigt eine Auswahl von Arbeiten aus dem gemeinsamen LandArt-Projekt der THIKWA-Werkstatt für Theater und Kunst und der Kreativen Werkstatt Lobetal.

Fragebogen „Hallo Bernau!“

Diese monatliche Veranstaltungsreihe am Samstagvormittag mit Konzerten, Lesungen, Theater, Film und der Möglichkeit sich auszutauschen könnte im Foyer des Neuen Rathauses stattfinden!

Du kannst mitbestimmen wie „Hallo Bernau!“ zukünftig aussehen soll. Fülle einfach diesen Fragebogen aus:

Fragebogen „Hallo Bernau!“

 

Ausschreibung: Galerieleitung in Teilzeit

Die BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH sucht ab sofort eine/n Galerieleiter/in für die Galerie Bernau. Der oder die Kandidat/in wird die Galerie nach außen vertreten und Ansprechpartner in allen Belangen sein.

Bauhaus-Labor — künstlerische Forschung im Atelier der Galerie Bernau

Im Rahmen ihres Bauhaus-Themenjahres, präsentiert die Galerie Bernau ein ganzjähriges Kunstvermittlungsprogramm mit der Künstlerin Anne Mundo.

360° Stadtspaziergang durch Bernau geht online

Ende Februar ist es endlich soweit! Der 360° Stadtrundgang durch Bernau geht offiziell online. In über einhundert Panoramen der Bernauer Innenstadt kann sich jede*r in den Straßen und schönsten Plätzen Bernaus umsehen und Händler, Gastronomen, aber aber auch Galerie und Museum entdecken.