Zum Inhalt oder Zur Navigation

Kunst und Kultur in Bernau entdecken

„Geschichte trifft Moderne“ — dieses Motto beschreibt die Kunst und Kultur, ob in der Architektur oder in Veranstaltungen, von Bernau sehr treffend.

Dieses Jahr werden die beiden Jubiläen 500 Jahre Sankt Marienkirche und 100 Jahre Bauhaus gemeinsam mit vielen Veranstaltungen, Ausstellungen und Konzerten gefeiert.

❌ Aktuelle Informationen zum Umgang mit Corona❌
 

❌ Aktuelle Informationen zum Umgang mit Corona❌

Aufgrund der fortschreitenden Ausbreitung des Corona-Virus werden in der Stadt Präventionsmaßnahmen getroffen. Diese sollen das Ausbreitungstempo des Virus verlangsamen und die Gefahren für jeden einzelnen minimieren.

Ab 13. März bis einschließlich 19. April, gilt...

mehr
DERZEIT GESCHLOSSEN: „Schule im Walde“ — 1928 bis heute
 

DERZEIT GESCHLOSSEN: „Schule im Walde“ — 1928 bis heute

Ausstellung am UNESCO-Welterbe Bauhaus Denkmal Bundesschule Bernau

Die Ausstellung „Schule im Walde“ — 1928 bis heute im Vereinshaus des baudenkmal bundesschule bernau e. V. widmet sich der bewegten Bau- und Nutzungsgeschichte der einstigen Bundesschule und dem Leben auf dem Campus.

mehr
ABGESAGT: Lokaltour in der Bernauer Innenstadt
 

ABGESAGT: Lokaltour in der Bernauer Innenstadt

Auf Grund der aktuellen Lage ist nun auch die Lokaltour der Bernauer Gastronomen, die am 30. April in der Innenstadt stattfinden sollte, abgesagt.

mehr
ABGESAGT: OsterEIerlei in der Bernauer Innenstadt
 

ABGESAGT: OsterEIerlei in der Bernauer Innenstadt

Auf Grund der aktuellen Lage ist das OsterEIerlei der Werbegemeinschaft „Bernauer Innenstadt – bewusst hier!“, das am Gründonnerstag, 9. April von 14 bis 18 Uhr in der Bernauer Innenstadt stattfinden sollte, abgesagt.

mehr
z w i s c h e n f a r b e n
 

z w i s c h e n f a r b e n

Gezeigt wird Malerei von Ricarda Pleier und Roland Schulz. Ricarda Pleiers Arbeiten sind zumeist großformatige Farbwelten. Flächen sind von anderen abgegrenzt, mehrmals bearbeitet und übermalt, wobei Neues den Blick auf Früheres lässt.

 

mehr

Kunst und Kultur auf einem Blick

Kunst und Kultur in Bernau entdecken

„Moderne trifft Geschichte“ prägt die facettenreiche Bernauer Kulturlandschaft, da Geschichte und Moderne nicht nur in der Architektur, sondern auch in den Kultureinrichtungen und Veranstaltungen nah beieinander liegen.

Eine Vielzahl von Veranstaltungen lockt über das Jahr zahlreiche Besucher aus nah und fern nach Bernau bei Berlin. Ob Sie beim Hussitenfest und Schwertkämpfertreffen die Vergangenheit neu entdecken wollen oder lieber moderne Kunst in den Bernauer Galerien. Musikliebhaber kommen bei mehreren Festivals auf ihre Kosten, so zum Beispiel beim Siebenklang oder beim Festival alter Musik. Kunst- und Handwerkermärkte, das Kinderfilmfest oder die Lese- und Veranstaltungstage — für jeden ist etwas dabei!

In der Bernauer Architektur liegen Geschichte und Moderne nah beieinander. Die St. Marien Kirche aus dem 15. Jahrhundert, Systembauten aus der DDR-Geschichte der 70er Jahre und Gründerzeithäuser aus dem vorletzten Jahrhundert stehen kontrastreich nebeneinander und geben dem Stadtbild einen einzigartigen Charakter. Ein besonderes Juwel der Stadt ist das 1930 vom Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbund (ADGB) in Bernau errichtete Baudenkmal Bundesschule.

Egal, ob Sie ein Liebhaber der Historie oder ein Genießer der bildenen Kunst sind, in Bernau bei Berlin finden Sie auf jeden Fall etwas für Ihren Geschmack. Neben unterschiedlichen Museen und Galerien erwarten Sie ebenfalls eine gut ausgestattete Bibliothek mit Zweigstellen in den Bernauer Ortsteilen sowie ein modernes Multiplex-Kino.